Aktuell
Home | Lokales | Vermisste Lüneburgerin lebend gefunden
Foto: polizei
Foto: polizei

Vermisste Lüneburgerin lebend gefunden

lz Lüneburg. Am Dienstag konnten Polizisten die seit Freitagmittag vermisste 28 Jahre alte Lüneburgerin Sabine Baumann lebend nahe Wilschenbruch auffinden. Seit dem Morgen hatte die Bereitschaftspolizei das Waldgebiet südlich des Eulenweges mit mehr als 90 Einsatzkräften aus Lüneburg und Braunschweig durchsucht.

Polizeibericht

In einer aktuellen Pressemitteilung der Polizei heißt es, die Beamten seien etwa eine Stunde nach Beginn der ausgedehnten Suchmaßnahmen fündig geworden. Die junge Frau habe völlig entkräftet am Waldboden gelegen, sei zudem stark dehydriert und kaum ansprechbar gewesen. Sie konnte jedoch von den Rettungskräften stabilisiert werden. Die junge Frau wird im städtischen Klinikum behandelt.