Aktuell
Home | Lokales | Lkw-Reifen fängt während der Fahrt Feuer
Feuerwehrleute löschen den brennenden Reifen des Lkw. Er war aufgrund einer heiß gelaufenen Bremse in Brand geraten. Foto: feuerwehr
Feuerwehrleute löschen den brennenden Reifen des Lkw. Er war aufgrund einer heiß gelaufenen Bremse in Brand geraten. Foto: feuerwehr

Lkw-Reifen fängt während der Fahrt Feuer

Garlstorf. Eine heiß gelaufene Bremse hat in der vergangenen Nacht in Garlstorf nahe der A 7 einen Reifen eines Lkw in Brand gesetzt. Der Fahrer des Kippladers steuerte einen Parkplatz an, trennte Auflieger und Zugmaschine. Die Feuerwehr löschte das Feuer und hatte die Lage schnell im Griff.

Polizeibericht

Bleckede. Schwer verletzt worden ist ein 18-Jähriger am Dienstagmorgen bei einem Unfall zwischen Breetze und Ellringen. Laut Polizei war der junge Mann mit seinem Fiat Panda aus ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen und gegen drei Bäume geprallt. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Klinikum. Sachschaden: 5000 Euro.

Neetze. Die Polizei sucht nach einem flüchtigen Autofahrer, der am Sonntag gegen 17 Uhr einen 13-Jährigen angefahren hat. Der Junge war mit seinem Rad in Höhe des Sportplatzes unterwegs, als der Unbekannte nach einem Fußballspiel mit seinem Mini-Van vom Parkplatz fuhr, um auf die Bleckeder Landstraße abzubiegen. Der Junge stürzte und verletzte sich. Der Fahrer gab Gas. Hinweise unter Tel.: (0 41 37) 77 18.

Winsen/Luhe. Gut 1,2 Promille und schon seit acht Jahren keinen Führerschein mehr: Die Autobahnpolizei ermittelt gegen einen 32-Jährigen den sie in der Nacht zu gestern an der A 39 auf einem Parkplatz kontrollierte. Der Mann war mit seinem Auto in Richtung Lüneburg unterwegs. ca

Den ausführlichen Polizeibericht lesen Sie morgen in der LZ