Aktuell
Home | Lokales | Fahrkarten-Spezial beim HVV
hvv
Der Hamburger Verkehrsverbund HVV bietet Reisenden am 17. und 24. September Rabatt auf Fahrkarten an, die per App gekauft werden. Foto: A./t&w

Fahrkarten-Spezial beim HVV

lz Lüneburg. Mit einem Code billiger ans Ziel: Wer am Sonnabend, 17. oder 24. September über die HVV-App eine Fahrkarte kauft und dabei den Code HVV50 eingibt, zahlt nur die Hälfte. Auf diese Weise möchte der Verkehrsverbund auch seine digitalen Vertriebswege fördern Das geht aus einer aktuellen Pressemitteilung hervor.

Das bedeutet konkret:

50 Prozent Rabatt plus 3 Prozent, die per App-Kauf ohnehin gewährt werden, auf das gesamte Ticketsortiment des HVV. Eine Karte für den Gesamtbereich kostet also statt der üblichen 8,70 Euro an beiden Tagen 4,22 Euro,  für eine Großbereichskarte werden 1,55 Euro anstatt 3,20 Euro und 73 Cent statt 1,50 Euro für eine Kurzstreckenkarte berechnet.

Die HVV-App für iOS und Android bietet nicht nur Fahrplanauskünfte, sondern auch die Möglichkeit, Einzel-, Tages-, Gruppen- und Ergänzungskarten sowie Wochenkarten und die Hamburg CARD zu kaufen. Dabei gibt es immer 3 Prozent Rabatt (Wochenkarten und die Hamburg CARD sind von diesem Rabatt ausgenommen).

One comment

  1. Das bedeutet dann, wenn ich den Rabatt haben möchte, das ich mir für teuer Geld ein Smartphone mit entsprechenden Vertrag kaufen muss.

    Rechnet sich für mich nicht.