Aktuell
Home | Lokales | Bardowick | Bardowick feiert Erntedankfest +++ mit Video
Eine von vielen Traditionen: Der Festumzug holt die Erntekrone am Bardowicker Dom ab. Pastor Willi Mann spricht den Segen. Foto: t&w
Eine von vielen Traditionen: Der Festumzug holt die Erntekrone am Bardowicker Dom ab. Pastor Willi Mann spricht den Segen. Foto: t&w

Bardowick feiert Erntedankfest +++ mit Video

Bardowick. So ganz sicher war es eigentlich nicht, dass das Wetter schön wird. Aber am Ende sollte Hermann Bardowicks, Festwart des Bardowicker Gemüsebauvereins, Recht behalten. Er wusste einfach, dass das Wetter auch zum Bardowicker Erntedankfest 2016 prächtig wird, denn: „Das war in den letzten 20, 25 Jahren immer so.“ Und so setzte sich an einem lauen Septembertag endgültig die Sonne durch, als sich auf dem Festplatz die Wurzelkönigin und ihre Hofdame 2015 verabschiedeten und ihre Nachfolgerinnen gekrönt wurden.

Der Umzug durch den Domflecken war auch gestern einer der Höhepunkte des Erntedankfestes und damit endete auch eine Phase höchster Geheimhaltung. Denn wieviele und welche Wagenbaugemeinschaften sich beteiligen und mit welchen Themen, das wissen auch die Organisatoren des Gemüsebauvereins lange nicht. Erst kurz vor Beginn des Umzugs zeigte sich, was in Schuppen und Scheunen entstanden ist. Und das waren wieder wahre Kunstwerke aus Ähren, Gemüse und Dahlien.

23 große Festwagen und fünf Jugendwagen, dazu Musikzüge, unter anderem aus Bardowick, Wittorf und Amelinghausen, aber auch aus Holland und Lübeck, machten sich am Mittag auf den Weg vom Festplatz zum Dom, angeführt wurden sie traditionell von der Bardowicker Trachtengruppe. Vom Dom, wo die Erntekrone abgeholt wurde, ging es zurück zum Festplatz, unterwegs bestaunt und bejubelt von Tausenden von Besuchern… Den ausführlichen Artikel lesen Sie heute in der LZ

Von Ingo Petersen

Erntedankfest in Bardowick