Aktuell
Home | Lokales | Renault kollidiert mit Sattelzug
3112531.jpg

Renault kollidiert mit Sattelzug

ca Dahlenburg. Leicht verletzt worden ist ein 23-Jähriger auf der B216 in Höhe der Abfahrt nach Dahlenburg. Laut Polizei war ein 48-Jähriger beim Abbiegen mit seinem Renault-Kastenwagen mit einem Sattelzug eines 28-Jährigen zusammen. Der Beifahrer im Renault wurde bei dem Unfall verletzt. Sachschaden: rund 11000 Euro.

Brietlingen. Der 80-Jährige hatte die rote Ampel übersehen und war an einer Kreuzung in Brietlingen mit seinem Opel auf die B209 eingebogen. Dort stieß er mit dem VW eines 41-Jährigen zusammen. Verletzt worden sei niemand, heißt es von der Polizei. Sachschaden: 6000 Euro.

Amelinghausen. Knapp zwei Monate nach dem Banküberfall in Amelinghausen fehlt der Polizei noch immer der entscheidende Hinweis, der zu den Tätern führt. Die Ermittler im Raubkommissariat warten auf Untersuchungsergebnisse aus dem Landeskriminalamt. Beamte hatten nach der Tat unter anderem in einem zurückgelassenen Fluchtfahrzeug auch Spuren von Körpermaterial gesichert. Die Ergebnisse der Auswertung der DNA-Spuren sollen in den nächsten Wochen Auf der Hude eingehen. Parallelen bestehen zu einer Tat in Rödinghausen bei Herford, die Polizei prüft, ob Zusammenhänge zu weiteren Überfällen bestehen können. In Amelinghausen hatten mehrere Unbekannte am 22. Januar Mitarbeiter der Sparkasse abgepasst, die zum Dienst kamen und sie gezwungen, ihnen den Tresor zu öffnen. Die Täter entkamen mit mehreren Hunderttausend Euro.

Lüneburg. Eine Geldkassette mit mehreren Hundert Euro in bar haben Einbrecher in der Nacht zu gestern in einem Geschäftshaus an der Feldstraße erbeutet.