Aktuell
Home | Lokales | Vierjähriger bei Unfall verletzt
3129925.jpg

Vierjähriger bei Unfall verletzt

ahe Lüneburg. Bei einem Unfall ist ein vier Jahre alter Junge leicht verletzt worden. Er war mit seinem Fahrrad in Begleitung seiner Mutter, die ihn gerade aus dem Kindergarten abgeholt hatte, auf dem Radweg Vor dem Neuen Tore unterwegs. Eine Autofahrerin übersah beim Abbiegen den Jungen, das Fahrrad stieß gegen ihren Seat. Sanitäter versorgten das Kind vor Ort.

Lüneburg. Ein auf dem Parkstreifen an der Johanna-Kirchner-Straße abgestellter Opel Omega ist demoliert worden. Vermutlich sind Täter auf das Dach geklettert und dort herumgesprungen, wodurch das Glas der Frontscheibe zersplitterte.

Bleckede. Die Polizei hat einen Renault-Fahrer im Niendorfer Moorweg aus dem Verkehr gezogen. Der 32-Jährige räumte ein, während der Fahrt am Joint des Kumpels, der ihn als Beifahrer begleitete, gezogen zu haben. Beide haben nun Verfahren am Hals.