Aktuell
Home | Lokales | Schutzengel passt gut auf
3140390.JPG

Schutzengel passt gut auf

ca Radbruch. Ein Schutzengel passte sehr gut auf den 41-Jährigen auf, er überstand einen spektakulären Unfall mit leichten Verletzungen. Der Lauenburger hatte laut Polizei auf der A39 in Höhe Radbruch die Kontrolle über seinen VW Golf verloren. Das Auto schleuderte von der Fahrbahn, prallte dort gegen einen Baum und fing Feuer. Der Fahrer konnte sich befreien und in Sicherheit bringen, er kam mit einem geprellten Knie ins Krankenhaus. Da der Mann eine Fahne hatte, prüft die Polizei nun, ob Alkohol bei dem Unfall eine Rolle spielte, denn der Mann pustete 0,56 Promille.

Lüneburg. Taschendiebe machen in Lüneburg offensichtlich leichte und gute Beute, erneut meldet die Polizei drei Taten aus der Innenstadt. Drei Frauen im Alter von 43 bis 75 Jahre wurden in Lokalen und Geschäften die Börsen gestohlen. Die Polizei rät, Wertsachen eng am Körper zu tragen.

Lüneburg. Ein Ladendetektiv hat einem Trio einen Strich durch die Rechnung gemacht: Die Männer stehen im Verdacht, in einem Markt Am Alten Eisenwerk mehr als 20 Schachteln Zigaretten gestohlen zu haben. Einen der Verdächtigen konnte der Detektiv vor Ort festhalten, einen zweiten fasste die Polizei wenig später am nahen Kreidebergsee, dem dritten gelang schließlich die Flucht. Die beiden Beschuldigten sind 20 und 24 Jahre alt.

Barskamp. Wahrscheinlich wollten die Diebe zunächst nur Diesel aus dem Tank des Lasters abzapfen, doch dann sahen sie die Ladung und nahmen neben 300 Litern Kraftstoff auch 500 Flaschen eines Powerdrinks mit. Davon geht die Polizei aus, die den Schaden mit mehreren Hundert Euro beziffert. Hinweise: (05852)978910.