Aktuell
Home | Lokales | 18-Jähriger tritt Frau in den Bauch
3157347.jpg

18-Jähriger tritt Frau in den Bauch

ca Bardowick. Im Krankenhaus endete für eine 44-Jährige ein Streit unter Jugendlichen, in den sie sich eingeschaltet hatte. Mehrere junge Leute sollen auf der Pieperstraße in die Haare geraten sein, heißt es von der Polizei. Die Mutter eines der Beteiligten habe sich eingemischt. Ein amtsbekannter 18-Jähriger soll ihr daraufhin in den Bauch getreten haben. Da die Frau zuvor am Bauch operiert worden war, habe der Rettungsdienst sie vorsorglich ins Klinikum gebracht. Der Verdächtige hatte Alkohol getrunken — der Test ergab einen Wert von mehr als 1,8 Promille.

Lüneburg. Auch in Lüneburg musste die Polizei eine handfeste Auseinandersetzung klären. In einer Wohnung an der Altenbrückertorstraße soll ein 42-Jähriger einem fünf Jahre jüngeren Mann eine Ohrfeige verpasst und ihm weitere Prügel angedroht haben. Die Polizei steckte den mutmaßlichen Schläger in die Ausnüchterungszelle, er hatte knapp 2,6 Promille intus.

Lüneburg. Die Rote Schleuse ist auch bei Autoknackern beliebt. Ein Unbekannter erbeutete dort ein Portemonnaie aus einem Wagen, der auf einem Parkplatz abgestellt war.

Lüneburg. Zwei Unfallfluchten versucht die Polizei zu klären: Eine Frau hatte mit ihrem Mercedes bei einem Parkmanöver an der Graf-Schenk-von-Stauffenberg-Straße einen VW gestreift. Sie ist ebenso davongefahren wie der Mann, der an der Heidbergstraße mit seinem Opel gegen eine Mauer gefahren war.