Aktuell
Home | Lokales | Trio schlägt Jugendlichen
3155500.jpg

Trio schlägt Jugendlichen

ca Lüneburg. Der couragierte Einsatz eines Passanten hat wahrscheinlich Schlimmeres verhindert: Der 47-Jährige ging dazwischen, als er an der Heiligengeiststraße beobachtete, wie drei Unbekannte auf einen 16-Jährigen einschlugen. Laut Polizei gelang es dem Mann, das rabiate Trio zu vertreiben. Das Opfer wurde leicht verletzt. Hinweise: 292215.

Lüneburg. Computer sind aus einem Sanitätshaus Auf der Höhe gestohlen worden. Geschätzter Schaden: mehrere Hundert Euro. Diebe schlugen auch in der Goseburg zu. Dort demontierten Unbekannte In der Marsch vier Räder eines BMW.

Lüneburg. Zwei Taschendiebstähle meldet die Polizei. Einem Elfjährigen wurde in einem Bus ein Handy gestohlen. Zudem wurde einer 42-Jährigen Auf der Höhe die Börse entwendet.

Lüneburg. Der Kalkberg zählt zu den Treffpunkten der Drogenszene. Hat ein Süchtiger etwas mit einer möglichen Straftat zu tun? Dieser Frage geht die Polizei nach, nachdem Spaziergänger bereits Mitte Februar an einem Fußweg ein rotes Schmuckkästchen mit zwei Ohrsteckern gefunden und abgeliefert haben. Hinweise unter 292215.

Westergellersen/Rosien. Bei Kontrollen hat die Polizei in Westergellersen acht Temposünder ertappt und in Rosien bei Neuhaus drei zu schnelle Fahrer.