Aktuell
Home | Lokales | 87-Jähriger ausgeplündert
3157347.jpg

87-Jähriger ausgeplündert

ca Tespe. Gleich zweimal wurde ein 87-Jähriger betrogen: Im April boten ihm Handwerker an, sein Dach zu reparieren. In mehreren Teilen zahlte er laut Polizei rund 100000 Euro — ohne dass Arbeiten erledigt wurden. Erst gestern wurde der Polizei dieser Fall bekannt: Ein falscher Polizist hatte sich von dem Senior Geld zeigen lassen, das er auf Echtheit prüfen wollte – und verschwand mit mehreren Tausend Euro.

Lüneburg. Mehrere Hundert Euro hat ein Räuber am Montag, 6. Mai, gegen 17.30 Uhr im Sonderpostenmarkt Krümet am Ziegelkamp erbeutet. Laut Polizei hatte der vermummte Täter eine Kassiererin mit einem Messer bedroht und Geld gefordert. Der Unbekannte entkam zu Fuß, die 51-Jährige blieb körperlich unverletzt. Die Kripo wertet nun Videoaufzeichnungen aus. Der Täter soll etwa 1,80 Meter groß und zwischen 25 und 30 Jahre alt sein, er sprach Hochdeutsch ohne Akzent. Hinweise: 292215.

Horndorf. Die Mutter, ihre zwei Kinder und ein Lkw-Fahrer wurden nur leicht verletzt, der geschätzte Sachschaden ist mit 120.000 Euro jedoch immens. Laut Polizei kam die Fahrerin eines VW Passat auf der B216 in der Ortschaft Horndorf aus ungeklärter Ursache nach links von ihrer Fahrbahn ab. Der Passat prallte mit einem entgegenkommenden Lkw zusammen. Für die Aufräumarbeiten wurde die Bundesstraße gesperrt.

Adendorf. Geld, Zigaretten und ein Navigationsgerät haben Einbrecher aus einem Haus am Stadtfeld erbeutet.

Amelinghausen. Die Polizei meldet einen zweiten Diebstahl. Aus einem Antik- und Trödelmarkt in Amelinghausen nahmen Täter unter anderem einen LED-Fernseher und Schmuck mit.

Dahlenburg. Der Mann behauptete an der Tür eines Hauses Auf der Heide, er wolle Vasen kaufen, die auf der Fensterbank standen. Doch es war nur ein Vorwand, um ins Haus zu gelangen. Laut Polizei nahm der Dieb Schmuck mit, ein Schaden von mehreren Hundert Euro.

Süttorf. Bei einem tragischen Unfall kam ein 25-Jähriger in Süttorf im Kreis Uelzen ums Leben. Der Mann hatte gegen 10.30 Uhr mit Hilfe eines Kleintreckers und einer Metallkette einen Baumstumpf aus der Erde ziehen wollen. Laut Polizei überschlug sich der Traktor und klemmte den Fahrer ein. Für ihn kam jede Hilfe zu spät.