Aktuell
Home | Lokales | Diebesgut als Präsent zum Muttertag?
3245300.jpg

Diebesgut als Präsent zum Muttertag?

rast Lüneburg. Waren fehlende Geschenke zum Muttertag das Motiv für zwei Einbrüche? Die Frage stellt sich die Polizei, nachdem in einem Fall Unbekannte eine Scheibe einer Lüneburger Gärtnerei eingeschlagen hatten. Was hier gestohlen wurde, ist noch unklar. Auf gleich mehrere Tausend Euro schätzen die Beamten den Schaden, der in der Nacht zu Sonntag, 13. Mai, in einer Bleckeder Gärtnerei entstand. Hier wurden unter anderem mehrere Pflanzen und Pflanzenbehälter mitgenommen.

Dannenberg. Bei einem Unfall in der Nähe von Dannenberg ist ein 83-Jähriger ums Leben gekommen. Der Mann überholte mit seinem Auto auf der Landesstraße zwischen Dannenberg und Gartow mehrere andere Wagen, kam nach links von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Er war sofort tot. Die Polizei vermutet, dass der Mann wegen eines Herzinfarkts die Kontrolle über seinen Wagen verloren hatte.

Radegast. Auf dem Festplatz des Maibockfestes kam es zu körperlichen Auseinandersetzungen. In einem Fall wurden einem 30-Jährigen mehrere Schläge ins Gesicht versetzt, das Opfer erlitt leichte Verletzungen. Gegen 6 Uhr kam es in einer Gruppe alkoholisierter Heranwachsender zu einer Schlägerei, gegen einen 24-Jährigen läuft nun ein Ermittlungsverfahren.

Lüneburg. Einen Mazda und einen Opel Insignia haben unbekannte Täter in einer Tiefgarage an der Soltauer Straße aufgebrochen: Geklaut wurden ein iPod, Münzgeld und eine Tankkarte. Hinweise: Tel.: 29 22 15.

Scharnebeck. Ein Unbekannter griff sich zwischen 15 und 17.30 Uhr auf dem Parkplatz des Schützenhauses aus einem VW Polo eine Geldbörse. Mit einer darin enthaltenen EC-Karte hob er anschließend Geld vom Konto des Opfers ab. Hinweise auf den Täter unter Tel.: (0 41 36) 91 23 90.

Bleckede. Die Polizei fahndet nach einem Unfallflüchtigen. Einem Lkw-Fahrer (35) kam Sonnabend, 11. Mai, um 11.50 Uhr auf der L 221 zwischen Bleckede und Neetze ein Pkw entgegen. Da der Wagen mitten auf der Straße fuhr, wich der Lkw-Fahrer aus und verlor die Kontrolle über seinen 7,5-Tonner. Der Lkw wurde beschädigt, beide Insassen blieben unverletzt. Der Pkw-Fahrer flüchtete. Hinweise: (0 58 52) 97 89 10.

Reppenstedt. Der Polizei wurde ein Vandalismus-Fall an der Westpreußenstraße angezeigt mit Sachbeschädigungen in einem Garten. Ein LZ-Leser berichtet zudem von einem aufgebrochenen Geräteschuppen, demolierten Gartenmöbeln, zerstörten Lampen und Töpfen sowie einem abgerissenen Autokennzeichen in Reppenstedt.

Soltau. In einer Warteschlange vor einem Fahrgeschäft im Heide-Park Soltau kam es zu einem Streit zwischen zwei Besuchergruppen, der mit einer Schlägerei endete. Die Täter konnten unerkannt in der Menge untertauchen.

Göddingen. Über Müllentsorgung in seinem Wald ärgert sich Rainer Rodenwald. Täterhaben in einer alten Sandkuhle zwischen Göddingen und Köstorf vier Kubikmeter Aushub aus einem Teich abgekippt. Rodenwald lobt 100 Euro Belohnung aus für Hinweise, die zum Täter führen. Tipps an die Polizei: Tel.: 0 58 52/97 89 10.