Dienstag , 27. September 2016
Aktuell
Home | Lokales | Ford prallt gegen Baum
3396550.JPG

Ford prallt gegen Baum

ahe Melbeck. Ein 26 Jahre alter Mann hat am Mittwoch Morgen, 10. Juli, bei einem Unfall auf der Bundesstraße 4 zwischen Melbeck und Grünhagen schwere Verletzungen erlitten. Er war mit seinem Ford Focus gegen 10.50 Uhr aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten, dann von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Fahrzeug zurück auf die Straße geschleudert. Der Fahrer erlitt unter anderem einen Beinbruch, er wurde ins Lüneburger Klinikum gebracht. Den Sachschaden beziffert die Polizei mit 5000 Euro, die Bundesstraße war zeitweise komplett gesperrt.

Lüneburg. Zwei Fahrradfahrer haben sich am Dienstagabend, 9. Juli, an der Kreuzung Vor dem Neuen Tore/Volgershall eine heftige Auseinandersetzung geliefert, in deren Verlauf einer der beiden ein Messer zückte und auf seinen Kontrahenten losging. Der Vorfall ereignete sich gegen 22.35 Uhr. Laut Polizei fuhr ein 28-Jähriger mit seinem Rad in Richtung Volgershall, als ihm ein unbekannter Mann radelnd entgegenkam und ihn beleidigte. Der Lüneburger wollte den Pöbler zur Rede stellen, es kam zum Streit, der Unbekannte zückte ein Teppichmesser und verletzte den 28-Jährigen damit an den Händen. Danach floh er in Richtung Sülzweisen. Der Täter soll etwa 20 bis 25 Jahre alt sein, kurze dunkelbraune Haare und einen Drei-Tage-Bart haben. Er hatte abstehende Ohren und auffällig dicke Lippen, war bekleidet mit einem weißen T-Shirt mit grau-beigem Frontaufdruck und einer grauen Arbeitshose mit schwarzen Knieaufnähern. Hinweise: Tel. 292215.

Lüneburg. Die Polizei hat am Dienstagnachmittag, 9. Juli, im Kurpark Radfahrer kontrolliert und 24 Verstöße geahndet — entweder, weil sie dort geradelt waren, wo es verboten ist, oder weil sie während der Fahrt mit ihrem Handy telefonierten.

Lüneburg. Die Scheiben eines BMW X5, der auf einem Parkplatz an der Graf-von-Moltke-Straße in Kaltenmoor abgestellt war, sind in der Nacht zu Dienstag zerkratzt worden. Am Dienstag zwischen 10 und 13.15 Uhr wurden die Windschutzscheibe und der Tankdeckel eines Ford Ka beschädigt, der auf einem Firmenparkplatz an der Ilmenaustraße stand.

Dahlenburg. Diebe haben in der Nacht zu Mittwoch, 10. Juli, aus der Werkstatthalle des Bauhofs an der Bahnhofstraße vier Kettensägen der Marken Stiehl und Husqvarna gestohlen. Hinweise unter Tel. (05851)1611.

Bleckede. Ein Notebook haben Einbrecher in den vergangenen Tagen aus der Elbtal-Grundschule an der Lauenburger Straße gestohlen.

Metzingen. Aufgrund eines technischen Defekts — vermutlich war es ein Kurzschluss — ist am Dienstag, 9. Juli, die Trafostation eines Stromanbieters Am Sägewerk in Metzingen in Brand geraten. Dabei entzündete sich auch daneben befindliches Gras, Anwohner löschten, die Feuerwehr erledigte den Rest. Sachschaden: 10000 Euro.

Amt Neuhaus. Auf dem Gelände einer Deichbaustelle haben Diebe einige Liter Diesel aus einem Kettenbagger abgezapft.

Bienenbüttel. Ein schwarz-silberner Motorroller der Marke Yiying mit den Kennzeichen 771RSR ist am Mittwoch vor einem Haus an der Schützenallee gestohlen worden.