Aktuell
Home | Lokales | Reifendiebe schlagen zu
3450858.jpg

Reifendiebe schlagen zu

ca Lüneburg. Mehrere Sätze Reifen sind aus Räumen einer Autofirma an der Uelzener Straße gestohlen worden. Noch sei nicht klar, wie viele Reifen verschwunden seien, berichtet die Polizei. Somit könne man auch noch nichts zur Schadenshöhe sagen.

Lüneburg. Autoknacker waren am Ostpreußenring auf dem Kreideberg aktiv. Dort haben sie aus einem Nissan einen kleinen tragbaren Computer der Marke HTC entwendet, ein Schaden von mehreren Hundert Euro.

Lüneburg. Mancher Radfahrer kümmert sich nicht um das Durchfahrtverbot in weiten Bereichen des Kurparks, jetzt zwang die Polizei Ignoranten zum Absteigen. An zwei Tagen, an denen sie jeweils eine Stunde auf der Lauer lagen, stoppten die Beamten insgesamt zehn Radler. Zudem blitzten die Ordnungshüter bei Oerzen acht Temposünder.