Aktuell
Home | Lokales | Lüneburger verprügelt schwangere Ehefrau
3401435.jpg

Lüneburger verprügelt schwangere Ehefrau

Lüneburg. In Kaltenmoor soll ein 28-Jähriger auf seine hochschwangere Frau eingeschlagen haben. Die 30-Jährige wurde im Gesicht verletzt und flüchtete. Die Polizei erteilte dem Schläger ein Verbot, seine Wohnung in den kommenden zwei Wochen zu betreten.

Lüneburg. Schon wieder hat die Reifen-Bande zugeschlagen. In der Nacht zu Donnerstag haben die Täter Bei der Pferdehütte in der Goseburg von einem Audi A3 die Räder abgeschraubt, das Auto hatten sie zuvor auf Steinen aufgebockt.

Amelinghausen. Trickdiebe haben einem 82-Jährigen eine Goldkette gestohlen. Die Täter überrumpelten den Mann an der B209, als er seinen Hund ausführte. Ein Auto habe angehalten, darin saßen zwei Männer und zwei Frauen, die nach dem Weg fragten. Sie seien ausgestiegen und hätten sich überschwänglich bedankt. Einer der Täter legte dem Senior als Dank eine angeblich goldene Kette um — und nahm dem Rentner dabei dessen eigene, mehrere Hundert Euro teure Kette ab.