Aktuell
Home | Lokales | Radlerinnen von Autos angefahren
3458321.jpg

Radlerinnen von Autos angefahren

Lüneburg. Zwei Radfahrerinnen haben sich am Dienstag bei Unfällen leichtverletzt. Eine 17-Jährige war der Reichenbachkreuzung von einem 79-Jährigen in einem Ford angefahren worden. Auch an der Ecke Hindenburgstraße/Am Springintgut kam es zu einem Zusammenstoß. Dort habe eine 14-Jährige einem 75-Jährigen in einem Mercedes die Vorfahrt genommen, berichtet die Polizei.

Lüneburg. Vermutlich über das Dach wollten Einbrecher in in einen Supermarkt an der Willy-Brandt-Straße einsteigen. Offensichtlich seien die Täter aber gescheitet, heißt es im Polizeibericht. Mitarbeiter des Marktes hätten Einbruchsspuren entdeckt.

Adendorf. Mehr Erfolg hatten Einbrecher im Sporthotel am Scharnebecker Weg in Adendorf. Dort haben sie am Wochenende einen Flachbildfernseher erbeutet.

Melbeck. Dieseldiebe haben mehrere Hundert Liter Kraftstoff aus einem an der Bundesstraße geparkten Lastwagen abgezapft.