Mittwoch , 28. September 2016
Aktuell
Home | Lokales | Mit neuem Schwung ins Festwochenende
3492120.jpg

Mit neuem Schwung ins Festwochenende

lz/dth Wittorf. Nach dem Heideblütenfest Amelinghausen ist vor dem Heideblütenfest Wittorf – das am kommenden Wochenende steigt: Eifrig arbeiten deshalb noch dieser Tage verschiedene Wittorfer Wagenbaugemeinschaften an mehr als einem Dutzend bunten, mit Heide- und Dahlienblüten verzierten Festwagen, die am Sonntag durch den Ort ziehen sollen. Die Organisation des Festes wurde in den vergangenen Monaten auf neue Beine gestellt (LZ berichtete). So wartet die dreitägige Veranstaltung mit mancher Neuerung auf, hält aber auch an Bewährtem fest. Zudem wird sich die neue Heidekönigin, die am Samstagabend, beim Festball für jedermann, gewählt wird, in einem neuen Gewand präsentieren.

Das Jahr als Wittorfer Heidekönigin neigt sich für Katharina Rickert dem Ende entgegen. Als besondere Aufgabe stand sie mit ihren Hofdamen Katharina Koch und Alina Lahme bei der Eyendorfer Schneiderin Stephanie Coats Maß für die neuen Mäntel. „Es wird alles neu, es verändert sich nicht nur die Farbe“, sagt die scheidende Majestät. Das erste Mal werden die Mäntel in neuer Pracht der Öffentlichkeit präsentiert, wenn Rickert zunächst im kleinen Kreise ihren Abschiedsempfang gibt, dann am Sonnabend, 24. August, beim Festball auftritt und dort schließlich das Gewand ihrer Nachfolgerin um die Schultern legt.

Doch zuerst stimmen sich die Wittorfer am Freitag, 23. August, mit der Zeltdisco „Hot Summer Night“ mit Manfred Hauke (Eintritt sechs Euro) auf das Festwochenende ein. Am Sonnabend ab 14 Uhr zieht dann der Kinderfestumzug durch den Ort und mündet anschließend im Kinderfest mit buntem Programm in der Ortsmitte. Ab 20 Uhr dürfen sich die neuen Bewerberinnen um die Wittorfer Heidekrone ihr rotes Herz und einen Sekt an der Zeltkasse abholen, schließlich entscheidet die Jury zum Abschluss des Festballs (Eintritt fünf Euro) über die Wahl der Heidekönigin. Die neue Majestät führt am Sonntag, 25. August, ab 13.30 Uhr den großen Festumzug an. Bereits ab 11 Uhr erwartet Besucher, bei freiem Eintritt, eine Festmeile, ein Familien-Flohmarkt und der „Tag der Milch“ in einem örtlichen Landwirtschaftsbetrieb.

Weitere Infos im Internet: www.heidebluetenfest-wittorf.de