Aktuell
Home | Lokales | Einbrecher in Geschäften und Büros an der Roten Straße
3474682.jpg

Einbrecher in Geschäften und Büros an der Roten Straße

ca Lüneburg. Zwei Einbrüche notiert der Polizeibericht aus der Nacht Donnerstag, 29. August, an der Roten Straße in Lüneburg. So sind Täter vermutlich gegen 2 Uhr in einem mehrstöckigen Bürogebäude in drei Büros und Praxen eingedrungen. Es ist noch unklar, was dort gestohlen wurde. Zudem sind Unbekannte in einen Friseursalon eingestiegen, auch hier steht nicht fest, was die Täter mitgenommen haben.

Lüneburg. Mit knapp drei Promille intus hat die Polizei am Mittwochabend, 28. August, eine Autofahrerin aus dem Verkehr gezogen. Den Beamten war die unsichere Fahrweise der 56-Jährigen am Kreisel an der Bögelstraße aufgefallen.

Lüneburg. Vermutlich waren es Kinder oder Jugendliche, die in den vergangenen Tagen zwei Autos beschädigt haben. Die Polizei berichtet, dass Unbekannte Steine auf ein Betriebsgelände an der Virchowstraße auf dem Bockelsberg geworfen haben und Fahrzeuge trafen.

Bardowick. Ein Anwohner hat gestern Morgen Schlimmeres verhindert. Bardowicks Feuerwehrsprecher Sven Lehmann berichtet, dass eine Hecke am Mühlenfriedhof aus ungeklärter Ursache Feuer gefangen habe. Der Nachbar löschte mit seinem Gartenschlauch, sodass die Feuerwehr wieder abrücken konnte.