Aktuell
Home | Lokales | Lüneburg | Neue Rosen lieben Lüneburg
3522899.JPG

Neue Rosen lieben Lüneburg

rast Lüneburg. Der TV-Hit aus Lüneburg, seit November 2006 auf Sendung, erreichte im Juni und Juli 2013 mit einem Marktanteil von je 18,5 Prozent die reichweitenstärksten Monate, in der Spitze wurden sogar 20,8 Prozent erzielt. Kein Wunder, dass sich die Medien die Präsentation der neuen Darsteller für die am 24. Oktober startende zehnte Staffel nicht entgehen ließen. Rund zwei Dutzend Fotografen und Journalisten waren gestern in die Hamburger Briese Studios gekommen. Und die neuen Akteure stellten sich bereitwillig dem Blitzlichtgewitter und den Fragen der Journalisten.

Das neue Team dreht bereits seit zwei Wochen, hat sich schon mal in Lüneburg umgesehen. Die neue Haupt-Rose Maike Bollow freut sich auf das Shoppen, die Hamburgerin hat vor Jahren schon mal eine Einkaufstour mit einer Freundin durch Lüneburg gemacht. hat sogar schon eine Stammkneipe, das Zwick – kein Wunder: „Ich habe gerade erst mit Hugo Egon Balder in München Theater gespielt, der ja bestens mit dem Musiker Uli Salm befreundet ist, der das Zwick hier führt.“ Maike Bollow schlüpft in die Rolle der Dänin Tine, die sich wegen eines Seitensprungs von ihrem Mann Ole getrennt hat, der von Patrik Fichte verkörpert wird. Er gesteht: „Ich als Hamburger kannte Lüneburg vorher nicht, dafür muss ich mich wohl schämen.“ Tine lebt inzwischen mit Malte zusammen, den Marcus Bluhm gibt. Als die gemeinsame Tochter Lotte (Anna Willecke) in die Fänge eines Sektenführers gerät, agieren Tine und Ole wieder zusammen. Den Sektenchef spielt Patrick Bach, der in jungen Jahren mal zu Besuch in Lüneburg war: „Jetzt habe ich Gelegenheit, die wunderschöne Altstadt intensiv auf mich wirken zu lassen – und mit meiner Frau kann ich hier shoppen gehen.“

Daniela Wutte ist Oles Freundin, sie hat allerdings noch nicht die Zeit, sich die Hansestadt anzuschauen: „Ich drehe parallel noch für ,Alarm für Cobra 11′, da bin ich seit sechs Jahren die Assistentin der Protagonisten.“ Mit ihrem Kollegen Alexander Becht, Lottes Schwarm Brian O’Reilly, versteht sie sich schon bestens. Er ist noch gut bekannt als Lenny Cöster aus der Serie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“. Das Team komplettieren neben den bekannten Rosen-Stars die Neuzugänge Klaus Mikoleit und Peggy Lukac als Tines frühere Patchwork-Eltern mit Tierarztpraxis auf Mallorca, beide sind serienerfahren.

Die Fans der Rosen dürfen sich auf ein Wiedersehen mit Maria Fuchs als Carla Saravakos freuen. Sie war gestern bei der Präsentation zwar nicht dabei, wird aber nach ihrer Babypause in der zehnten Staffel wieder einsteigen.