Aktuell
Home | Lokales | Lüneburg | Helfen mit Muschelmassage
Das Prinzip des Verwöhntags in der Praxis von Iris Prinke-Gosch für den Guten Nachbarn ist seit 18 Jahren gleich  bei den Angeboten gibt es jedes Jahr etwas Neues zu entdecken. Eine der Premieren in diesem Jahr ist die Muschelmassage. Foto: t&w
Das Prinzip des Verwöhntags in der Praxis von Iris Prinke-Gosch für den Guten Nachbarn ist seit 18 Jahren gleich  bei den Angeboten gibt es jedes Jahr etwas Neues zu entdecken. Eine der Premieren in diesem Jahr ist die Muschelmassage. Foto: t&w

Helfen mit Muschelmassage

off Lüneburg. Die ersten Kunden haben sich bereits angemeldet, das Programm ist gedruckt und die Vorfreude bei Iris Prinke-Gosch wächst. Zum 18. Mal lädt die Lüneburgerin für Sonnabend, 7. Dezember, zum Aktionstag für den Guten Nachbarn ein. Und bekommt dabei wieder tatkräftige Unterstützung befreundeter Therapeuten und Therapeutinnen. Längst hat der Verwöhntag zugunsten der Hilfsaktion von Wohlfahrtsverbänden und Landeszeitung in der Hansestadt Tradition, genau wie die kleinen Premieren, mit denen Iris Prinke-Gosch jedes Jahr aufwartet. Ganz neu bei ihrem diesjährigen Aktionstag: Muschelmassagen, ganzheitliches Yoga und Quantenheilung.
Wie in jedem Jahr nimmt Iris Prinke-Gosch für die Behandlungen am 7. Dezember keine festen Preise, sondern bittet um eine Spende für den Guten Nachbarn. Mehr als 1400 Euro sind dabei im vergangenen Jahr zusammengekommen und alle Beteiligten hoffen, dass auch dieses Mal wieder eine stolze Spendensumme zusammenkommt. Das allein motiviert Iris Prinke-Gosch allerdings nicht, den Aktionstag Jahr für Jahr zu wiederholen. „Mir geht es auch darum, dass sich an diesem Tag auch diejenigen mal verwöhnen lassen, die sich eine solche Behandlung normalerweise nicht leisten können.“
Angeboten werden in der Lüneburger Praxis für Krankengymnastik, Am Sande 31, am 7. Dezember insgesamt 14 verschiedene Behandlungen: Klangschalenmassage, Salzmassage, Aromaölmassage, Hand- und Fußmassage, Shiatsu, Farbklangmassage, Gesichtsstäbchenmassage, Traumreisen, Muschelmassage, Quantenheilung, Yoga, Fächerpinselmassage fürs Gesicht und die Cranio-Sacrale-Behandlung.
Der Aktionstag läuft wieder von 8 bis 18 Uhr, um Anmeldung wird gebeten unter %04131/404757.
Bereits für den Guten Nachbarn gespendet haben (ohne Ortsangabe=Lüneburg): t&w-Fotos statt Honorar vom Hotel Bremer Hof, Inhaber Thomas Brakel (50), Klaus Bartels, Bardowick (100), Martin und Renate Wecken (250 Euro anlässlich ihrer goldenen Hochzeit), Margrit Scholz (150), Stefan Garz (50), Reitpferd Sandpassage Tschorn (246,48), Dr. Henning und Beate Seidel (100) und 200 Euro von vier Spendern, die ­anonym bleiben möchten.