Donnerstag , 8. Dezember 2016
Aktuell
Home | Lokales | Lüneburg | Das beste Mittel gegen Fernweh
Foto: nh
Foto: nh

Das beste Mittel gegen Fernweh

Der Mensch ist spätestens dann reif für die Urlaubsplanung, wenn die Tage kürzer und trüber werden, und er von Sonne und Meer träumt und die Sehnsucht nach fernen Zielen erwacht. Kurz, wenn das Reisefieber steigt. Genau an diesem Punkt hilft ein Blick ins brandneue LZ-Leserreisen-Journal 2014.
Ob Andalusien oder Apulien, ob Côte d’Azur im Ferienhaus oder Kroatien im Sterne-Hotel, ob Venedig oder Verona, Wales oder Venetien, Rom oder Riga oder als Kreuzfahrer auf den Weltmeeren, das Leserreisejournal hat Kultur und Natur, Sonne und Badespaß an Bord.
Auf 32 Seiten finden Sie kompakt alles, was Sie zu den einzelnen Reiseangeboten der LZ zu Wasser und zu Land wissen müssen. Zeiten, Preise, Ausflugsziele und Extras.
Checken wir mal ein ins Reisejournal: Wer unermesslichen Reichtum bestaunen will, der nimmt die Route nach Dubai, Abu Dhabi und Oman. Wen Mega-Metropolen und die Wirtschaftsriesen der Gegenwart reizen, bucht Peking-Tokio-Shanghai, wer die Wirtschaftsriesen der Antike kennen lernen will, der ist auf der Seidenstraße richtig. Oder vielleicht doch die Inseln im Atlantik, die dem anhaltenden schönen Sommerwetter ihren Namen leihen, die Azoren?
Ein Geheimtipp: In Porto in Portugal am Douro sitzen und auf die imposante Maria-Pia-Brücke schauen, und sich fragen: Warum man nur immer an den Eiffelturm denkt? Ganz einfach, die größte Douro-Brücke hat Eiffel gebaut.
Damit die Reise zu einem Rundumerlebnis wird, können Sie sich auf geschulte deutschsprachige Reiseleiter freuen.
Die LZ arbeitet wie schon in den Vorjahren mit bekannten Reiseveranstaltern zusammen, und zwar Dertour, Mondial tours, Plantours, Aquamaris, Anker International, mit den Sonnenhotels und den Maritim Hotels. Alles Adressen, die für Zuverlässigkeit und hohe Standards stehen.
Dieter Borchardt, Leitung Leserreisen: „Seit mehr als vierzig Jahren vermittelt die LZ Reisen für ihre Leser. Sorgfältig von uns ausgewählte Urlaubsziele, Städtereisen oder Kreuzfahrten, werden von unseren langjährig, verlässlichen Reiseveranstaltern professionell organisiert und durchgeführt.“
Im Journal finden Sie alle Informationen, Sie können sich den Katalog aber auch bequem HIER  runterladen.
Und denken Sie immer an den Schriftsteller Karl Heinrich Waggerl: „Den Wert eines Menschen erkennt man zuverlässig daran, was er mit seiner Freizeit anfängt.“ Zum Beispiel reisen. Wer reist, erweitert nicht nur seinen Horizont, hat einen anderen Blickwinkel auf die Welt und sein Leben, gewinnt Abstand und Entspannung, sondern er hat vor allem auch Spannendes zu erzählen, wenn er wieder heimkehrt.

Leserreisen können im Service-Center der LZ Am Sande 19 gebucht werden: Montags bis freitags 9-17 Uhr (donnertags bis 18 Uhr), Sonnabends 9 bis 13 Uhr.