Donnerstag , 29. September 2016
Aktuell
Home | Lokales | Lüneburg | Fahrplanwechsel bringt Änderungen auf der Linie 5002
Fahrgäste der KVG-Linie 5002 müssen sich ab Sonntag, 15. Dezember 2013, auf eine kleine Änderung im Fahrplan einstellen. Foto: A
Fahrgäste der KVG-Linie 5002 müssen sich ab Sonntag, 15. Dezember 2013, auf eine kleine Änderung im Fahrplan einstellen. Foto: A

Fahrplanwechsel bringt Änderungen auf der Linie 5002

sp Lüneburg. Fahrgäste der KVG-Linie 5002 müssen sich ab Sonntag, 15. Dezember 2013, auf eine kleine Änderung im Fahrplan einstellen. Zukünftig starten die Busse vom ZOB am Bahnhof fünf Minuten später in Richtung Bardowick als bisher gewohnt. Betroffen sind die Vormittagsfahrten zwischen 7.40 und 12.40 Uhr (neue Abfahrtszeiten). Durch die Änderungen sollen Pendler aus Hamburg die Linie 5002 bequemer erreichen können.

Darüber hinaus nehmen die Linien 5002, 5005, 5009, 5013, 5014 und 5200 an den Verkaufsoffenen Sonntagen auch zukünftig eine andere Route. Sie steuern wie bereits samstags üblich den Reichenbachplatz an und fahren nicht durch die Straßenzüge Am Berge, Rosenstraße und An den Brodbänken. Der Grund: An den Verkaufsoffenen Sonntagen ist es in der Innenstadt regelmäßig sehr voll  die neue Regelung soll verhindern, dass in den engen Straßen jemandem etwas passiert. Das hat die Stadt bereits am Verkaufsoffenen Sonntag am 10. November so gehandhabt.

Freuen dürfen sich auch Nachtschwärmer, die am Wochenende gerne in Hamburg ausgehen. Wenn der metronom um 1.23 Uhr am Bahnhof Lüneburg ankommt, gibt es ab Sonntag, 15. Dezember, eine zusätzliche Möglichkeit, mit dem Anruf-Sammel-Mobil (ASM) weiterzufahren. Das ASM fährt um 1.45 Uhr von den Haltestellen Bahnhof/ZOB, Am Sande und Markt zu allen Zielen im Bereich des Stadtbusverkehrs. Bitte beachten: Eine Fahrt mit dem ASM muss mindestens 30 Minuten vor der Abfahrt bestellt werden, und zwar telefonisch unter 04131 53344.