Donnerstag , 8. Dezember 2016
Aktuell
Home | Lokales | Lüneburg | Rennen um die Bachelor-Plätze
Foto. A./t&w
Foto. A./t&w

Rennen um die Bachelor-Plätze

red Lüneburg. Mehr als 2700 Bewerber für ein Bachelor-Studium werden in den kommenden Wochen an der Lüneburger Universität erwartet. Die angehenden Erstsemester werden, egal für welches Fach sie sich bewerben, einen Aufnahmetest absolvieren, der an die Anforderungen des Leuphana College angelehnt ist. Dabei stehen analytisches und vernetztes Denken sowie der Umgang mit Sprache im Mittelpunkt.

Das Zulassungverfahren erweitert die gängigen Zulassungskriterien anderer Hochschulen, die bestehen häufig einzig aus der Berücksichtigung der Abiturnote. An der Leuphana bekommen die Bewerber Zusatzpunkte für besonderes außerschulisches Engagement, es findet jährlich im August zudem das Auswahlverfahren vor Ort statt. Bewerber im Hauptfach (Major) Umweltwissenschaften oder Studium Individuale sind zusätzlich gefordert, die Universität durch ein Einzelgespräch, ein Referat sowie eine Gruppendiskussion von ihrer besonderen Eignung für den gewählten Studiengang zu überzeugen. Es werden beispielsweise soziale Kompetenz, Argumentationsfähigkeit, aber auch Motivation und Engagement beurteilt.

Seit 2013 führt auch die Fakultät Bildung zusätzlich zum Test Gruppengespräche für den Studiengang Lehren und Lernen (Grund-, Haupt- und Realschule) durch. Im Fokus steht die Bearbeitung eines Fallbeispiels aus dem Alltag eines Lehrers sowie die Auseinandersetzung mit den Ergebnissen des Selfassessments Career Counselling for Teachers (CCT), welches die potenziellen Lehramtsstudenten im Internet absolvieren.

Bei den Auswahltagen bietet die Uni als zusätzlichen Service ein umfangreiches Rahmenprogramm von Infoveranstaltungen zu den Studienfächern und der Präsenz der einzelnen Fachschaften über Studienberatung bis hin zur Möglichkeit, auf dem Campus zu übernachten.

Die Aufnahmetests beginnen heute und morgen für die Studiengänge Major Umweltwissenschaften und Studium Individuale. Am 12. und 13. August steht der Zulassungstest Major BWL, Digital Media, Kulturwissenschaften, Politikwissenschaften, Rechtswissenschaften, VWL und Wirtschaftspsychologie an, am 14./15. August der Test für Berufsbildende Schulen Sozialpädagogik und Wirtschaftspädagogik, Lehren und Lernen (GHR).