Donnerstag , 8. Dezember 2016
Aktuell
Home | Lokales | Lüneburg | Lüneburg: Ölunfall auf dem Lösegraben
IMG_2532.JPG

Lüneburg: Ölunfall auf dem Lösegraben

lz Lüneburg. Das Wasser im Lüneburger Lösegraben schillert verdächtig blau und grün am Sonnabend. Schlieren ziehen sich auf dem Wasser zwischen den Brücken Scharf- und Scholze-Kreuzung hin. Polizei und Feuerwehr sind zur Stelle. 

Gegen Mittag wurde der Ölfilm auf dem Lösegraben bemerkt. Ein Polizist: Das Öl ist wohl direkt unter der Brücke Höhe Scharf-Kreuzung in den Graben, der parallel zur Ilmenau verläuft, gelangt. Wie viel Öl ins Wasser gelaufen ist und wer der Verursache ist, das muss noch ermittelt werden. 

Gegen 15 Uhr wurde die Suche nach der Ursache Sonnabend abgebrochen.  „Wir übergeben das jetzt den zuständigen Ämtern“, sagte ein Polizeibeamter vor Ort. Die gute Nachricht: Der Ölfilm wurde nach und nach dünner.