Donnerstag , 29. September 2016
Aktuell
Home | Lokales | Lüneburg | Lastwagen überschlägt sich
3364392.jpg

Lastwagen überschlägt sich

ca Lüneburg. Ein Lastwagen hat sich am Donnerstag Morgen, 27. Juni, auf der Ostumgehung in Höhe Bilmer Berg überschlagen. Dabei seien neben dem Fahrer vier Arbeiter leicht verletzt worden, berichtet die Polizei. Der 47 Jahre alte Fahrer habe auf der Einfädelungsspur beim Beschleunigen die Kontrolle über den Lkw einer Baufirma verloren, dieser sei ausgebrochen und gegen eine Lärmschutzwand geprallt. Sachschaden: 11.000 Euro.
Lüneburg. Die Polizei fahndet nach einem Unbekannten, der am Donnerstag, 27. Juni, gegen 9.30 Uhr eine 23-Jährige belästigt und leicht verletzt hat. Der Mann habe die Frau auf der Bahnhofstraße angesprochen und ,,angetatscht“. Als die sich wehrte, kassierte sie einen Schlag ins Gesicht. Die Frau lief in ein Geschäft und alarmierte die Polizei, doch als die kam, war der Angreifer verschwunden. Er wirkte verwahrlost, soll etwa 1,95 Meter groß und schlacksig sein, hat dunkelbraune kinnlange Haare und war mit einer oliv-grünen „Nylon-Jacke bekleidet. Hinweise: 292215.
Lüneburg. Einen Schaden von 1000 Euro haben erfolglose Einbrecher in der Nacht zu Mittwoch, 26. Juni, in einem Autohaus an der Friedrich-Penseler-Straße am Bilmer Berg angerichtet. Die gescheiterten Täter hatten Türen und Fenster beschädigt.
Amelinghausen. Zwei Wochen nach dem Feuer in einer Lagerhalle ist die Brandursache noch nicht geklärt. ,,Die Kollegen warten auf ein Gutachten“, sagt Polizeisprecher Kai Richter: Doch von der Tendenz her hielten die Ermittler Brandstiftung für wahrscheinlich, dafür gebe es Hinweise. Wie berichtet, hatte der Brand im Gebäude eines Landhandels einen Schaden von rund einer halben Million Euro angerichtet.
Adendorf. Aus ungeklärter Ursache hat eine 65-Jährige am Mittwochnachmittag, 26. Juni, einen Unfall gebaut. Die Frau sei mit ihrem Motorroller vom Kirchweg abgekommen und gestürzt, erklärt die Polizei. Die Seniorin wurde leicht verletzt. Zudem erwischte die Polizei einen 15-Jährigen, der mit seinem Kleinkraftrad über die Straße zwischen Elba und Scharnebeck sauste — ohne Führerschein.
Wehningen. Rund 200 Liter Diesel haben Diebe in den vergangenen Tagen aus zwei Traktoren abgezapft, die in einer Lagerhalle am Löcknitz-Wehr an der B195 standen.