Aktuell
Home | Sonderthemen | Spargel-Rezepte | Rezept 4: Englischer Spargel-Pudding
Spargel
Foto: Strampe

Rezept 4: Englischer Spargel-Pudding

Zutaten:
Spargel, Butter, Mehl, Schinken, Eier, Milch, Pfeffer und Salz

Zubereitung:
Von etwa 50 Stück jungem frischen Spargel schneidet man die oberen zarten Teile in ebsengroße Stückchen, schlägt dann 100 g Butter zu Schaum, fügt nach und nach eine Tasse feines Mehl, zwei Löffel feingehackten Schinken, vier bis fünf geschlagene Eier, den Spargel, etwas Pfeffer und Salz sowie die nötige Milch hinzu, um aus dem Ganzen einen lockeren Teig zu bereiten. Diesen füllt man in eine gut gebutterte Form und kocht den Pudding zwei Stunden im Wasserbad. Anschließend stürzt man ihn aus der Form und übergießt ihn mit helbbrauner geschmolzener Butter.

Rezept von 1893.