Home / andere Sportarten / Leichtathletik / Firmenlauf bleibt ein Renner
Foto: t&w 
Embsen 
Firmenlauf
Foto: t&w Embsen Firmenlauf

Firmenlauf bleibt ein Renner

Beim Lüneburger Firmenlauf in Embsen herrschte wieder Hochkonjunktur: Mehr als 2200 Aktive wagten sich auf die Strecke. Den Kreativpreis holten sich das Seniorenzentrum Alte Stadtgärtnerei, die sehr unterhaltsam Werbung für die Altenpflege machten. Schnellste Läufer waren erstmals Fynn Timm und Pia Piecuch.

„So viele Leute hatten wir noch nie auf der Strecke. Das lag wohl am guten Wetter“, freute sich Organisator Niels Teichmann. Einigen Startern war es schon zu warm und drückend, einer musste mit einem Kreislaufkollaps ins Klinikum gefahren werden – sein Zustand war aber stabil.

Schnellstes Team wurden die Raabe Runners von der Wilhelm-Raabe-Schule mit Timm, dem drittplatzierten Frank Reimann, Markus Schönke und Marcell Weißmann. Auch die Ergebnisse sind mittlerweile online auf der Firmenlauf-Seite.

Hier unsere schönsten Fotos: