Sven Väth – „Coming Home“

Bekannte DJs, Produzenten und Musiker wie unter anderem Nightmares on Wax, DJ Hell, Nouvelle Vague oder Boozoo Bajou sind bereits in der Compilation-Reihe "Coming Home" (Stereo Deluxe Recordings) vertreten. Jetzt hat der House- und Techno-Pionier Sven Väth vierzehn seiner Lieblingslieder ausgesucht und zusammengestellt. Den Auftakt übernimmt der norwegische Jazztrompeter Arve Henriksen mit "Poverty And Its Opposite". Es folgen weitere minimalistische, meditative Klänge mit Jazz-, Ambient- und ostasiatischen Einflüssen wie "Crépuscule" von Horror Inc., "Americans" von Oneohtrix Point Never oder "Says" von Nils Frahm. Für Elektro-Fans. ele