Anzeige

DACIA SETZT WACHSTUM FORT UND FESTIGT SEINE SPITZENPOSITION IM PRIVATKUNDENMARKT

In einem schwierigen wirtschaftlichen Umfeld konnte die Marke Dacia im ersten Halbjahr 2022 ihr Wachstum fortsetzen und mit 277.885 zugelassenen Fahrzeugen den Absatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 5,9 Prozent steigern. Dacia ist damit die einzige europäische Marke unter den Top 20 auf dem Markt für Pkw und leichte Nutzfahrzeuge in Europa, die ein Wachstum verzeichnete. Basis für diesen Erfolg bilden die Bestseller-Modelle Sandero mit 112.000 verkauften Einheiten und Duster mit 99.000 verkauften Einheiten. Besonders erfolgreich bleibt Dacia im europäischen Privatkundenmarkt, wo die Marke ihren dritten Platz festigen konnte.

Neben den Erfolgsmodellen Sandero und Duster trägt der vollelektrische Dacia Spring mit durchschnittlich mehr als 5.000 Bestellungen pro Monat in der ersten Jahreshälfte zum Erfolg der Marke bei. Auch das neue 5- und 7-sitzige Familienfahrzeug Jogger verzeichnete in den ersten sechs Monaten des Jahres 2022 bereits einen Auftragseingang von mehr als 50.000 Einheiten. Vor dem Hintergrund eines um 14,6 Prozent rückgängigen Gesamtmarkts konnte Dacia damit seinen Marktanteil um 0,8 Punkte auf 3,9 Prozent erhöhen. Der Dacia Spring und die bivalenten ECO-G Benzin-Autogas-Modelle machen mit 48 Prozent fast die Hälfte aller Aufträge aus.

In der ersten Jahreshälfte 2022 konnte Dacia seine Position als drittstärkste Marke auf dem europäischen Privatkundenmarkt konsolidieren. In Rumänien und Portugal steht Dacia auf Platz eins bei den privaten Pkw-Verkäufen, in Frankreich auf Platz zwei und in Italien, Polen, Kroatien, Tschechien und Ungarn auf Platz drei. In Deutschland konnte die Marke vier Plätze gutmachen und verzeichnete das zweitbeste Wachstum im Privatmarkt. Außerhalb Europas behauptet Dacia seine Führungsposition in Marokko.

„Das Wachstum der Verkäufe von Dacia trotz eines stark rückläufigen Marktes bestätigt die Relevanz der Marke, die auf dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis auf dem Markt beruht“, sagt Xavier Martinet, Senior Vice President Marketing, Verkauf und Vertrieb bei Dacia. „Fast die Hälfte aller Bestellungen im ersten Halbjahr 2022 entfiel auf die Elektro- und ECO-G Versionen, was das Engagement von Dacia für eine verantwortungsvollere Nutzung es Automobils widerspiegelt.“

Jetzt das Erfolgsmodell im Autohaus Stein günstig kaufen oder leasen.
Selbstverständlich gibt es auch sehr gute Finanzierungsmöglichkeiten.

https://autohaus-stein.de/aktion/sandero-aktionsleasing/

Autohaus Stein GmbH
Hamburger Str. 11 – 19
21339 Lüneburg

Tel. 04131/3000-0
E-Mail: info@autohaus-stein.de
www.autohaus-stein.de