Montag , 5. Dezember 2022
Anzeige

Glasfaser für Lüneburg: Nicht verpassen!

Alle Lüneburgerinnen und Lüneburger, die gigaschnell und stabil surfen wollen, können sich jetzt ihren kostenfreien Glasfaser-Hausanschluss bei der Lünecom sichern. Denn: Der echte Lüneburger Glasfaser-Anbieter benötigt keine Quote und baut garantiert aus! Der Ausbau erfolgt im ersten Schritt in den Stadtteilen Ochtmissen, Oedeme, Rettmer, Häcklingen und Weststadt. In Ochtmissen haben die Straßenarbeiten bereits begonnen und werden, wetterabhängig, schon im Januar 2023 abgeschlossen. In Rettmer startet der Bau spätestens Anfang Dezember 2022 und die weiteren Stadtteile werden zeitnah folgen. Daher heißt es jetzt schnell sein!

Die volle Leistung beim Surfen – mit Glasfaser.

Jetzt die Vorteile des gigaschnellen Netzes sichern!

Das Ziel ist klar: Die Lünecom Kommunikationslösungen GmbH will Lüneburg flächendeckend mit Glasfaser versorgen – und der Bedarf ist groß. Denn die meisten Lüneburger Haushalte sind derzeit noch an das alte Kupfernetz angeschlossen, das aufgrund steigender Datenmengen zunehmend an seine Grenzen stößt. Bei Glasfaser kommt hingegen die volle Leistung an – auch über lange Strecken hinweg. Darüber hinaus steigert die Zukunftstechnologie den Immobilienwert und ist als langlebiges Produkt nachhaltig. Den Glasfaser-Ausbau treibt die Lünecom mit eigenen Leitungen voran. Dies bietet gleich zwei Vorteile: Zum einen können die Kundinnen und Kunden nach der Bauphase schnell angeschlossen werden. Zum anderen schafft die Lünecom maximale Flexibilität: Nach zwei Jahren wird das Netz auch für andere Anbieter zugänglich.

Alle Fragen rund um den Glasfaser-Ausbau in Lüneburg beantwortet das Team persönlich im neuen Lünecom-Store Am Berge 33. Dieser ist montags bis freitags von 10 bis 17 Uhr sowie samstags von 10 bis 14 Uhr geöffnet. Telefonisch berät der Netzanbieter und -betreiber über die Lünecom-Hotline unter 04131 580 1 580.

Die Anwohnerinnen und Anwohner werden zudem bei Informationsabenden direkt in den Stadtteilen über ihren Glasfaser-Hausanschluss informiert

  • Häcklingen und Rettmer: 30.11.2022 um 19 Uhr im Bonhoeffer Haus, Margarete-Erdmann-Weg 1, 21335 Lüneburg 
  • Weststadt: 05.12.2022 um 19 Uhr in der Ritterakademie, Am Graalwall 12, 21339 Lüneburg   
  • Ochtmissen: 07.12.2022 um 19 Uhr im Sportverein Ochtmissen e.V., Vögelserstr. 20, 21339 Lüneburg
  • Oedeme: 13.12.2022 um 19 Uhr bei Bobby‘s Fairplay (Vereinsgaststätte des SV Eintracht Lbg. e.V.), Häcklinger Weg 49, 21335 Lüneburg
Die Lünecom: Der echte Glasfaser-Anbieter für Lüneburgerinnen und Lüneburger.

Das Glasfaser-Netz von Lüneburgern für Lüneburger

Bereits seit 1998 treibt die Lünecom den Ausbau eines leistungsstarken Netzes in Norddeutschlands Städten und dem ländlichen Raum voran und ist seit Jahren in den Landkreisen Lüneburg, Uelzen und Gifhorn sowie auf den Nordfriesischen Inseln und Halligen aktiv. Dabei liefert das gut 60-köpfige Team alles aus einer Hand: von der Technik bis zur persönlichen Beratung. Kurzum: Es bringt schnelles Internet überall dorthin, wo es gebraucht wird. Lünecom-Geschäftsführer Richard Krause erläutert: „Es freut uns ganz besonders, dass unser neues Glasfaser-Angebot auch in unserer Heimatstadt Lüneburg so gut angenommen wird. Die Menschen haben die Vorteile der Glasfaser-Technologie erkannt und wollen jetzt nicht den Anschuss verpassen.“