Lilly von Consbruch

 Gewalt kommt nicht in die Tüte

Gewalt in der Familie:

Jedes Jahr wird vom 25. November bis zum 10. Dezember auf das Thema "Gewalt gegen Frauen und Kinder" aufmerksam gemacht. In den sogenannten Orange Days erstrahlen wichtige Gebäude in vielen Städten in orange – so auch das Lüneburger Rathaus. Da die Corona-Pandemie das Problem jedoch noch verstärkt hat, gibt es in diesem Jahr zwei weitere Aktionen. Diese sollen auch nicht Betroffene für das Thema sensibilisieren.

Weiterlesen »

 Johanneum räumt beim Mathewettbewerb ab

Mathematique ohne Grenzen

"Mathematik ohne Grenzen" heißt der landesweite Wettbewerb an dem zwei Klassen des Gymnasiums Johanneum bereits im Frühjahr dieses Jahres teilgenommen haben. Wegen der Corona-Pandemie musste eine große Siegerehrung ausfallen, nun hat die Schule eine eigene, kleine Veranstaltung organisiert. Denn die Schüler und Schülerinnen der jetzt zwölften und sechsten Klasse hatten bei dem Wettbewerb großen Erfolg.

Weiterlesen »

 AGL auf dem Weg zur Klimaneutralität

Hubarbeitsbühne

Die Abwasser, Grün und Lüneburger Service GmbH (AGL) hat ein ambitioniertes Ziel: Bis 2029 sollen fast alle Fahrzeuge klimaneutral unterwegs sein. 19 E-Fahrzeuge sind schon bestellt, einige schon in Stadt und Landkreis unterwegs. Doch nicht alle Fahrzeuge können ausgetauscht werden.

Weiterlesen »

Ein Paradies versinkt in den Fluten

Lüneburg. Bitter, dass der zweite Lockdown nun auch die trifft, die sich penibel um Sicherheitskonzepte gekümmert haben. Dazu gehört das Literaturbüro, das an diesem Abend im Hörsaal 2 der Leuphana …

Weiterlesen »

Gewappnet für den eisigen Einsatz

Scharnebeck. Das Salzlager ist gefüllt, Schneepflüge, Streuer und Solebehälter für die Fahrzeuge sind einsatzbereit: „Der Winter kann kommen“, sagen Rüdiger Scholz und Jörg Neben vom kreiseigenen Betrieb für Straßenbau und …

Weiterlesen »

Leichenfund in der Ilmenau

Symbolbild Polizei

Lüneburg. Passanten haben am Sonntagnachmittag in der Ilmenau in der Innenstadt einen toten Mann entdeckt. Laut Polizei handelt es sich um einen 37-Jährigen aus Bardowick, der als Drogenkonsument bekannt ist. …

Weiterlesen »

KiKa-Moderator zu Gast an der IGS Lüneburg

Lüneburg. Es war ein besonderer Abschluss eines langen Schultages für die Schülerinnen und Schüler der sechsten Klassen. Auf Einladung von Marie Louise Blankemeyer vom Jungen Literaturbüro, der Klosterkammer Hannover und …

Weiterlesen »

Keine Chance für kommunalen Schlachthof

Lüneburg. Katastrophale Zustände in Schlachthöfen in den Bereichen Arbeitsschutz, Tierwohl, Hygienemaßnahmen sind nicht erst seit dem Skandal um den Fleischkonzern Tönnies offensichtlich. Doch ob per gesetzlicher Regelung die Arbeitsbedingungen und …

Weiterlesen »