Aktuell
Home | Abgehört (page 5)

Abgehört

Clara Louise – „Erde

Der Zuhörer sei vorgewarnt: Die Lieder von Clara Louise haben einen hohen Ohrwurm-Effekt. Ihre gut arrangierten Popballaden mit starken Folk- und Rock-Einflüssen wird man nicht so schnell los. Nach jahrelanger …

Weiterlesen »

Timo Lassy – „Love Bullet“

Okay, nicht alles, was aus Finnland kommt, muss skurril sein. Wenn der aus Helsinki stammende Saxophonist Timo Lassy Jazz spielt, wird nicht irgendwo im Saal eine Sauna aufgestellt. Bei Lassy …

Weiterlesen »

Triska – „Get well soon“

Singer/Songwriter sind eine langlebige, alle kurzfristigen Trends überdauernde Spezies: Die schlanke Form — Gesang und ein bisschen Begleitung — hat eben Charme. Das gilt auch für Triska. Dahinter verbirgt sich …

Weiterlesen »

Lanford – „Künstler“

Die junge Band Lanford macht von jedem etwas und das nicht schlecht. Die Hildesheimer nennen ihren Mix schlicht Hip-Pop und bewegen sich damit meistens in der Mitte des Fahrwassers, sie …

Weiterlesen »

Cataleya Fay – „Journey“

Gefühlvoll und ausdrucksstark ist die Musik der österreichischen Singer/Songwriterin Cataleya Fay. Ihr zweites Album „Journey“ (electromantica) ist eine gelungene Mischung aus Alternative Folk mit einem guten Schuss Soul. Als Inspiration …

Weiterlesen »

Judith Owen – „Ebb & Flow“

Das renommierte Musikmagazin „Q“ bewertete „Ebb & Flow“ (Twanky Records/Rough Trade) als „beste Platte, die Joni Mitchell nie gemacht habe“. Die aus Wales stammende und seit den frühen 90er-Jahren in …

Weiterlesen »

Bernhard Eder – „Nonsleeper“

Das Coverfoto spricht eine klare Sprache: Partymucke geht anders, hier wird einsam gelitten. Bernhard Eder präsentiert sich auf seinem fünften Album „Nonsleeper“ (Solaris Empire) als übernächtigter Einzelkämpfer in neonheller Großstadttristesse. …

Weiterlesen »