Aktuell
Home | Aktuelles

Aktuelles

Bahnhof auf dem Weg der Besserung

Vor Monaten war das Glasdach verschmutzt, jetzt ist es sauber und wirkt gleich freundlicher. (Foto: mh)

Lüneburg. Berufspendler wie Touristen hatten sich in den vergangenen Monaten vermehrt über den Zustand des Bahnhofs beklagt (LZ berichtete). Auf Initiative des Bundestagsabgeordneten Eckhard Pols (CDU) war es deshalb Anfang …

Weiterlesen »

Wo blüht es denn in Stadt und Kreis?

„Lüneburg summt“, aber bislang eher in privaten Gärten als auf öffentlichen Flächen. Die Pläne von Kreis und Stadt brauchen noch ein wenig Zeit, bis sie erblühen. (Foto: Sonja Haase)

Lüneburg. Die Region Lüneburg ist bekanntlich Teil der Initiative „Deutschland summt“. Vor allem private Gartenbesitzer sollen animiert werden, es in ihren grünen Oasen kräftig blühen zu lassen zu Gunsten der …

Weiterlesen »

Polizei hofft auf Blutspritzer

Im April hat die Polizei jeden Winkel des früheren Wohnhauses und Grundstücks von Kurt-Werner Wichmann durchsucht. (Foto: behns)

Lüneburg. Drei Wochen lang hat die Polizei das ehemalige Grundstück des mutmaßlichen Serienmörders Kurt-Werner Wichmann umgegraben und abgesucht. Mehr als 400 Asservate stellten die Beamten um Ermittlungsleiter Jürgen Schubbert sicher. …

Weiterlesen »

Fauler oder tragfähiger Kompromiss?

Lange ist in Hannover über die Erstattung der Kita-Gebühren durch das Land verhandelt worden. Das Ergebnis stößt bei vielen Bürgermeistern im Kreis auf heftige Kritik. (Foto: t&w)

Lüneburg. Von Anfang an hat Bardowicks Samtgemeindebürgermeister Heiner Luhmann klar gemacht, dass sich jeder Bürgermeister für die Eltern über beitragsfreie Kindergartenplätze freut – dass aber auch jeder Bürgermeister Bauchschmerzen wegen …

Weiterlesen »

Erste Ernte bei der Gemüse-Genossenschaft

Lüneburg. Regionales Gemüse aus ökologischem Anbau ist wieder in. In Lüneburg hat sich daher eine Genossenschaft für Gemüseanbau gegründet – der „WirGarten“. Das Prinzip: Wer Mitglied werden will, kauft Genossenschaftsanteile …

Weiterlesen »