Aktuell
Home | Kultur Lokal

Kultur Lokal

Programm von „Konau 25“: Jenseits der Grenzen

Konau. Der Kuhstall versprach zu DDR-Zeiten eine „Frohe Zukunft“. So nannte sich die Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft, deren Mitarbeiter im Sperrgebiet zwischen DDR und BRD eingepfercht leben und arbeiten mussten. „Frohe Zukunft“, …

Weiterlesen »

Jesko Friedrich stellt aus

Bardowick. Ein Gespenst geht um in Bardowick. Altehrwürdige Gebäude wie der Dom, der Vitusturm und die Mühle erscheinen in fahlem Licht, Unwetter ziehen am Horiziont herauf, Dämonen verwirbeln die Luft. …

Weiterlesen »

270 Menschen aus Königsberg

Drei Menschen aus Königsberg: Walentina Afinogenowa Schumilowa (Verwaltungsangestellte), Wadim Mitjaew (Schüler, 14 Jahre) und Nikolai Spiridonow (Bühnenarbeiter). Fotos: Pawlow/nh

Lüneburg. Um einen Menschen zu erfassen, braucht es viele Worte oder einen sehr genauen Blick. Juri Pawlow entschied sich für die zweite Variante. Pawlow, 1958 in Odessa geboren, ist Fotograf …

Weiterlesen »

Unzuverlässige Erzählerin

Lüneburg. Kleine Kinder können ihre Eltern in den Wahnsinn treiben. Zum Beispiel, wenn sie beschließen, nicht mehr zu laufen, oder nichts me hr essen – ohne ersichtlichen Grund. In vielen …

Weiterlesen »

Trommeln, Fährtensuche und Prozesse

Lüneburg. Am Sonntag, 21. Mai, wird der Internationale Museumstag gefeiert; Motto: „Spurensuche. Mut zur Verantwortung“. Im Umfeld des Museumstages gibt es Term ine in den Lüneburger Häusern. ▶Als Begleitprogramm zu …

Weiterlesen »

Erst tausend Steine, dann der zweite Jakob

Lüneburg. Ein wenig Pech hatten zunächst die Teilnehmer des Musik-statt-Drogen-Projekts „Tausend Steine“: Ihr Open-Air-Festival in der Konrad-Zuse-Allee vor dem Band-Bunker drohte im Regen abzusaufen – kurz vor dem Auftakt am …

Weiterlesen »