Aktuell
Home | Kultur Lokal (page 10)

Kultur Lokal

Junger Jazz zum Nulltarif

Lüneburg. Gern wird geklagt, dass sich Uni und Stadt fremd sind. Das mag in einigen Bereichen stimmen, nicht in der Kultur. Aus studentisch-universitärem Bezug gehen immer wieder Träger der Kulturszene …

Weiterlesen »

In 80 Minuten durch den Tag

Lüneburg. Die Musik beginnt, der König schläft. Was hat Ludwig XIV., der Sonnenkönig von Gottes Gnaden, doch für ein prächtiges, mächtiges Orchester an seinem Hof! Rappelvoll ist der Saal im …

Weiterlesen »

Alle sind verantwortlich

Rukiye Cankiran

Lüneburg. Selda ist 16, als ihr Vater ihr verkündet, dass er sie „weggeben“ werde. Was er damit meint: Sie soll ihre anatolische Heimat verlassen und in Deutschland den Sohn eines …

Weiterlesen »

Musiker feiern seltenes Jubiläum

Lüneburg. Das Stadtorchester Lüneburg feiert in diesem Jahr seinen 125. Geburtstag. Weil Beständigkeit und Zuverlässigkeit auch heute noch gewürdigt werden, bekommt das Ensemble vom Bundespräsidenten die Pro-Musica-Plakette verliehen. Zwar ist …

Weiterlesen »

Virtuoses Violinspiel

Kammerorchester

Lüneburg. Der Herbst ist gekommen – und mit ihm das alljährliche Herbstkonzert des Lüneburger Kammerorchesters. Das stand dieses Mal unter einem ganz besonderen Zeichen, denn das Ensemble feiert sein zehnjähriges …

Weiterlesen »

Ehe geht einfach nicht

Tour de Farce

Lüneburg. Das ist doch mal eine klare Ansage: Zwei Schauspieler, vier Türen, zehn Rollen – und das Stück heißt auch noch „Tour de Farce“. Isabel Arlt und Burkhard Schmeer versprechen …

Weiterlesen »

Nichts sehen, hören, sagen

Biedermann

Lüneburg. Unheil kommt selten als Unfall daher. Es grollt von ferne, es schleicht sich an, es schleimt sich ein, es setzt sich fest, wird akzeptiert und auch hofiert, und plötzlich …

Weiterlesen »

Sie wollen jetzt das ganze Leben

Tigermilch

Lüneburg. Schwieriges Alter: Vierzehn. Fünfzig Prozent Kind, fünfzig Prozent jugendlich und gefühlt mindestens zwanzig Prozent erwachsen. Das geht nicht auf. Schwieriges Alter, in dem Nini und Jameelah stecken, mitten in …

Weiterlesen »

Fiktion als Präzisionsmittel

Arno Geiger

Lüneburg. Der österreichische Schriftsteller Arno Geiger, der 2015 mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichnet wurde, war als Ehrengast des Literaturbüros Lüneburg zunächst im Rathaus von Bürgermeister Eduard Kolle begrüßt worden, bevor …

Weiterlesen »

Das geraubte Glück

Literaturbüro

Lüneburg. Zwangsverheiratung und Ehrenmord sind in unserer Gesellschaft noch immer präsent. Warum zwingen Eltern ihre Kinder zu einer Ehe? Warum wehren sich die Töchter und Schwiegertöchter nicht? Warum beugen sich …

Weiterlesen »

Raus aus der Komfortzone

Pop-Up-Galerie

Lüneburg. Wir leben doch alle in ziemlich festgefügten Bahnen. Man hat sich eingerichtet in der Komfortzone und in seiner Rolle. Da setzen Sandra Hilleckes und Jule von Hertell an, wenigstens …

Weiterlesen »

Eine lebende Legende

Klaus Voormann

Lüneburg. Ins Gedächtnis und ins Auge der Pop-Chronik kam Klaus Voormann 1966 mit dem Cover für das Beatles-Album „Revolver“. Viel tiefer noch steckt Klaus Voormann, um im Bild zu bleiben, …

Weiterlesen »

Dreh dich nicht um!

Orpheus und Eurydike

Lüneburg. Die Götter haben sich wieder etwas einfallen lassen: Mal testen, ob nicht das Liebesschmachten des Menschenwesens stärker ist als sein Wille!?! Testobjekt ist Orpheus, der so herzzerreißend um seine …

Weiterlesen »