Aktuell
Home | Kultur Lokal (page 2)

Kultur Lokal

Jetzt ist Brahms dran

STEGREIF.orchester

Lüneburg. Sie haben Beethoven befreit. Sie haben Schubert befreit. Jetzt ist Johannes Brahms dran. Das STEGREIF.orchester aus Berlin kombiniert Klassik mit Elementen anderer Genres wie Hardrock, Jazz oder Salsa, auch …

Weiterlesen »

Unterwegs mit der Zeitenwanderin

Carola Meissl

Lüneburg. Die Studentin Alison hat sich für das Fach Zeitreise immatrikuliert. Das ist nicht nur graue Theorie, sondern auch aufregende Praxis, im Jahre 2062 kein Problem. Kleine Einschränkung: Die Zeitreisenden …

Weiterlesen »

Mitsingen und genießen

Lüneburg. Der September ist ein Festivalmonat. In den Endspurt geht der Chorseptember. Das Finale am Sonntag, 30. September, bietet ein Programm vom Mitsingkonzert über Workshops bis zum großen Chor-/Orchesterhit „Carmina …

Weiterlesen »

Träume zerplatzen

Lüneburg. Harte Eisen packte Ödön von Horváth an. Sozialkritische Themen, die Menschen bewegten. So auch in „Kasimir und Karoline“, 1932 vor dem Katastrophen -Szenario der Weltwirtschaftskrise geschrieben. Für die Nationalsozialisten …

Weiterlesen »

Besser geht‘s eigentlich nicht

Lüneburg. Was für ein Abend! Er beginnt mit einem Missverständnis und steigert sich zum Besten, was der Saisonstart in neun Jahren Intendanz von Hajo Fouquet zu bieten hatte. Puccinis „La …

Weiterlesen »

Plädoyer für Menschlichkeit

Lüneburg. Einigkeit und Recht und Freiheit, offene Grenzen und freie Wirtschaft – Europa ist doch eigentlich eine gute Idee. Leider läuft es gerade nicht so gut. Die Briten wollen raus, …

Weiterlesen »

Hauptsache, es macht Spaß

Hamburg. Tags schweißen, nachts tanzen. Das eine fürs Brot, das andere fürs Leben. Alex ist 18, sie will mehr, nichts als tanzen, und dass sie es schafft, ist s eit …

Weiterlesen »

„Das passiert wirklich“

Lüneburg. Man könnte es tatsächlich für einen von langer Hand geplanten PR-Coup ihrer Eltern halten. Ausgerechnet eine Maja erzählt uns die „Geschichte der Bienen“. So heißt Maja Lundes Auftakt zu …

Weiterlesen »

Ein Mann verschwindet

Lüneburg. „Ich möchte lieber nicht. Nicht. Nicht. Nicht.“ Singt der Mädchenchor Hannover, sanft zunächst, beinahe vorsichtig, entschuldigend, aber mit jeder Wie derholung wird die Aussage sicherer, nachdrücklicher, energischer, pointierter vorgetragen. …

Weiterlesen »

Man kann nicht nur Blockbuster spielen

Lüneburg. Wann beginnt die Theatersaison? Natürlich mit der ersten Premiere im großen Haus, also mit „La Bohème“ am 22. September. Tatsächlich aber beginnt die neue Spielzeit des Theaters gleich mehrfach, …

Weiterlesen »

Der Ostfriese mit dem Goldhelm

Hamburg. Nein, er kam nicht mit einer Grimasse hereingehüpft. Denn hier und heute, auf der Vernissage im Museum für Kunst und Gewerbe, tritt Otto Waalkes nicht als der Ostfriesische Götterbote …

Weiterlesen »