Aktuell
Home | Kultur Lokal (page 20)

Kultur Lokal

Die glorreichen Sechs sind wieder da

Lüneburg. „Veronika“ und der „kleine grüne Kaktus“: Die Comedian Harmonists kehren zurück ins Theater Lüneburg, am Sonnabend, 5. Januar, 20 Uhr, steht die Revue von Gottfried Greiffenhagen und Franz Wittenbrink …

Weiterlesen »

Radetzky marschiert nach Spanien

Lüneburg. Die Symphoniker des Lüneburger Theaters spielen etwas, das nach Spanien klingt. Die Sängerin Friederike von Krosigk betritt das Auditorium, sie trägt ein Bolerojäckchen, eine Blume im Haar und ein …

Weiterlesen »

Liebeslieder ohne Worte

Lüneburg. Das ensemble reflektor zählt zu den jungen Orchestern, die mit neuen Ideen der klassischen Musik Frische verleihen. Die 40 Profimusiker fanden 2015 zu sammen und starteten mit einem Beethoven-Zyklus. …

Weiterlesen »

Rock und Pop, Romantik und Barock

Lüneburg. Wie sehr Musik aller Schattierungen die Jahre prägt, zeigen die vielen Festivals, die auch 2019 in der Region zu erleben sind. Weltstars, Nachwuchs und dazu Künstler aus der näheren …

Weiterlesen »

Pose und Perfektion

Lüneburg. Das Porträt der Schauspielerin Isabelle Huppert gehört zu den prominentesten Aufnahmen, mit denen sich die Fotografin Karin Rocholl einen Namen machte. Ab 1982 war Rocholl als freie Fotografin tätig, …

Weiterlesen »

Bescherung im Theater

Lüneburg. Über ein Weihnachtsgeschenk von seinem Freundeskreis freut sich das Theater. Einen symbolischen Scheck über 15 000 Euro nahmen die Theater-Geschäftsführer Hajo Fouquet und Volker Degen-Feldmann jetzt entgegen. „Wir sind Freunde, …

Weiterlesen »

Das Beste zum Schluss

Lüneburg. Zu notieren ist ein Etikettenschwindelchen. Dabei geht es um drei Buchstaben. Joachim Vogelsänger nämlich hat nicht „das“, sondern plakativ „ein“ Weihnachtsoratorium in St. Johannis angekündigt. Der Kirchenmusiker nutzt also …

Weiterlesen »

Rückwärts nach vorn

Lüneburg. Erinnerung ist in der Regel ein Raum der Verdichtung. Alle Winter waren weiß, alle Sommer heiß. Jahre schrumpfen zusammen zu Anekdoten und traumatischen Erlebnissen. Wie sich Erinnerung aber weiten …

Weiterlesen »

Drücken, drehen, löchern

Lüneburg. Wie bohre ich ein Loch in die Zimmerwand? Möglichst eines in der gewünschten Größe und Tiefe? Diese Frage ist in der Menschheitsgeschichte relativ neu , Antworten gibt Joachim Goerth …

Weiterlesen »

Die Welt wird voller Walzer sein

Lüneburg. Zu den verlässlichen Terminen im Konzertkalender zählen Neujahrskonzerte. Sie finden zwar nicht unbedingt am 1. Januar statt, haben aber ihren festen Platz in den ersten Tagen des Jahres. Wie …

Weiterlesen »

Dicki Hoppenstedt feiert Jubiläum

Lüneburg. „Weihnachten bei Hoppenstedts“, das gehört zum Fest wie „Dinner for One“ zu Silvester. Auch Katja Bodanski wird Heiligabend wieder mit ihrer Familie in Lüneburg vor dem Fernseher sitzen, wenn …

Weiterlesen »

Es sind noch Plätze frei

Lüneburg. Das ist ja eine schöne Bescherung! Das Theater Lüneburg macht zwar Heiligabend frei, dann aber spielt es wieder– einmal Operette, einmal Oper am Ersten bzw. Zweiten Weihnachtstag. Es gibt …

Weiterlesen »

Sie bringen in Feierlaune

Lüneburg. In Kaufhäusern, auf Bahnhöfen, einschlägigen Märkten oder Cafés dudeln sie derzeit rauf und runter: die zuckrig verpoppt verpackten Schmuseschunkelweihnachtslieder. Wer trotzdem einen kräftigen Nachschlag benötigte, um in fröhliche Feierlaune …

Weiterlesen »

Der Mut, unbequem zu sein

Gifkendorf. Am 17. Dezember wird der Gifkendorfer Verleger Andreas J. Meyer 91 Jahre alt. Ein bedeutendes Geschenk erreichte ihn nun vorab. Meyer, der 1957 in Hamburg den Merlin Verlag gründete, …

Weiterlesen »