Donnerstag , 19. September 2019
Aktuell
Home | Kultur Lokal (page 5)

Kultur Lokal

Shakespeare kommt auch

Bostelwiebeck/Wettenbostel. Was kamen nicht alles schon für Weltberühmtheiten nach Wettenbostel?! Der Graf von Monte Christo kämpfte um seine Ehre, Dracula um frisches Blut. Professor Dr. Dr. Alfred Holzmacher-Stockton schuf seinen …

Weiterlesen »

Ein Bild sucht ein neues Zuhause

Lüneburg. Originalgemälde als Dauerleihgabe zu vergeben – normalerweise ist es kein Problem, Interessenten zu finden. Aber wenn das gute Stück Kunst drei mal drei Meter misst, schon. So geht es …

Weiterlesen »

Klassik-Genuss Open Air

Lüneburg. Nur noch wenige Tage, dann rollen sie an, die Trucks, die den Lüneburger Marktplatz in eine Konzertarena verwandeln. Denn am nächsten Sonntag steht ein Open-Air-Erlebnis der besonderen Art an: …

Weiterlesen »

„Aber das Popcorn ist gut“

Lüneburg. Ruth Rogée ist entspannt. Gerade hat die Geschäftsführerin des Scala-Programmkinos ihr Publikum im Saal 1 begrüßt: In der Reihe „Seniorennachmittag“ wird der französische Streifen „Ein Becken voller Männer“ gezeigt. …

Weiterlesen »

Aller guten Dinge sind fünf

Westergellersen/Luhmühlen. Der Zeitplan steht und einige Künstler sind noch hineingerutscht. Das Festival „A Summer‘s Tale“ naht. Vom 1. bis 4. August läuft auf dem weitläufigen Reitgelände namens Eventpark Himmel und …

Weiterlesen »

„Traumfabrik“ in Lüneburg

Lüneburg. Kleindarsteller verknallt sich in Tanzdouble. Das kann passieren, erregt kaum ein Gemüt. Diese Geschichte aber ist trotzdem ungewöhnlich. Erich, der j ust ausgediente NVA-Offizier, lernt als Komparse in den …

Weiterlesen »

Das Fremde kann verbinden

Rosengarten-Ehestorf. Der Blaue Löwe, Kulturpreis des Landkreises Harburg, geht 2019 an das Jesteburger Projekt „Fremd bin ich eingezogen, fremd zieh ich wieder aus – eine Auch-szenische Winterreise“. Die Preisverleihung findet …

Weiterlesen »

Die Nacht ist bunt

Lüneburg. In Zeiten, als sich mancher freute, dass er das Fräulein Helen hat baden sehn, da wurden Lieder voller Ironie und Melancholie geschrieben, die lange verstaubten. Seit einigen Jahren sind …

Weiterlesen »

Chillen bei Klassik und Pop

Lüneburg. Mit ihrer Ankündigung eines „ganz gechillten Abends, irgendwie klassisch in einer Jazz-Atmosphäre“ hatte Universitätsmusikdirektorin Rebecca Lang nicht zu viel versprochen. Ein buntes Musikprogramm aus alter und neuer Klassik, Pop, …

Weiterlesen »

Brauchen wir Neue Musik?

Hitzacker. Dreißig Jahre nach dem Mauerfall steht Deutschlands ältestes Kammermusikfestival unter dem Motto „…grenzenlos…“. Die 74. Sommerlichen Musiktage Hitzacker setzen vom 27. Juli bis 4. August gleichermaßen auf die Pflege …

Weiterlesen »

Tropfen auf dem heißen Stein

Lüneburg. Kommt Bewegung in die zähe Diskussion um die Absicherung der kommunalen Theater in Niedersachsen? Jetzt hat die Landesregierung beschlossen, die zuletzt einmalig ausgeschütteten drei Millionen Euro fest in den …

Weiterlesen »

Das Feuer brannte herunter

Lüneburg. Stelen, Collagen aus gerissenen und zerschnittenen Bildern, Worttafeln mit sehr persönlichen, etwas geheimisvollen Aussagen: Wer das Spätwerk von Wern er Steinbrecher (1946-2008) betrachtet, der in einer romantischen Bauernkate in …

Weiterlesen »