Aktuell
Home | Kultur Lokal (page 50)

Kultur Lokal

Aller guten Dinge sind mehr als drei

Von Hans-Martin Koch Westergellersen. Geht Folkert Koopmans über das Gelände, dann hat er diesen prüfenden Blick. Wie lang warten Hungrige an den Foodständen? S ind die Stände passend im Gelände …

Weiterlesen »

Ein Gruß an Blinky Palermo

Konau. Wer war Blinky Palermo? Klingt wie ein legendärer Mafia-Boss, tatsächlich steckt hinter dem Pseudonym der Leipziger Maler und Objektkünstler Peter Heiste rkamp. Er war umstritten, sein früher Tod mit …

Weiterlesen »

Gespenster auf dem Lande

Lüneburg. Tipps für kunstvoll angelegte Naturgärten und Rezepte für Lebensmittel aus erster Hand, TV-Moderatorinnen unternehmen Radtouren und besuchen Bewohner restaurierter Bauernkaten: Die Medien haben die Provinz entdeckt, Wiesen und Dörfer …

Weiterlesen »

Nie dagewesener Schaffensdrang

Lüneburg. Der Ausstellungsbetrieb in der KulturBäckerei geht mit Hochdruck weiter. Gleich zwei Präsentationen stehen bevor. Am Sonntag, 6. August, eröffnet um 1 1.30 Uhr „Der Merlin-Verlag wird 60“. An dem …

Weiterlesen »

Der Pastor und die Prostituierte

Lüneburg. Es hatte gut angefangen: Das erste Roman-Manuskript von Natascha Wahl fand schnell einen Verlag, die Edition Ecrilis, und der Verkauf startete vielver sprechend – doch dann starb der noch …

Weiterlesen »

Künstler nicht allein lassen

Winsen/Luhe . Götz George war da, Kurt Jürgens und Walter Kempowski, das ist schon eine Weile her. Den Walser hatten sie zu Gast, den Lenz, kürzlich Gudrun Landg rebe – …

Weiterlesen »

Nordischer Stimmenzauber

Lüneburg. Wenn der Jazztrompeter Nils Petter Molvær im Altarraum sein erstes meditatives Solo anstimmt, eine Improvisation zart und impulsiv angeblasener, weit schwingender Motive, wird es mucksmäuschenstill in der 600-jährigen Hallenkirche. …

Weiterlesen »

Orchestercamp probt in der Turnhalle

Lüchow/Lüneburg. Der Wege zur Musik sind viele. Und sie wirken manchmal im Rückblick wie ein Zufall. Darüber können Teilnehmer des Internationalen Orchestercamp s in Lüchow berichten. Zum Beispiel Ling-Han Tsao …

Weiterlesen »

Chiffren des Lebens

Lüneburg. Erst einmal hat Cora Korte alles umgekrempelt. Raus mit der Gemütlichkeit, rein mit der Arbeit. Das schnuckelige Häuschen im Rote-Hahn-Stift ist ja ni cht für Ferien da. Wer hier …

Weiterlesen »

Boulevard und Feuilleton

Lüneburg. Was ihn qualiiziert hat? „Nichts“. Was daraus geworden ist? „Mehr als 20 Jahre.“ Seit den frühen Tagen von Radio ZuSa bestimmt Jürgen Engelhardt das m usikalische Grundrauschen des Senders …

Weiterlesen »

Rockmusik mit „Zartcore“-Geschmack

Lüneburg. Fünf Jungs aus Lüneburg und einer aus Lauenburg: Jakob studiert Architektur in Weimar, Johannes Kunst und Philosophie in Kiel. Hauke, der Lauenburger, studiert Philosophie in Hamburg, Julius Mediengestaltung in …

Weiterlesen »

Kein Geld, viel Herz

Lüneburg. Erst einmal bleibt die Küche kalt. Keine Tagliatelle, kein Tiramisu. Aber an den Tischen sitzen Männer und Frauen, und ein Kellne r, der Herr Schmidtke mit dem wallenden Haar, …

Weiterlesen »