Aktuell
Home | Kultur Lokal (page 81)

Kultur Lokal

Meeresstille und glückliche Fahrt

Lüneburg. Was haben Mendelssohn Bartholdys Ouvertüre op. 95, Elgars Enigma-Variationen und die zweite Sinfonie von Sibelius gemeinsam? Sie alle sind „variantenreich“, so das Motto des Meisterkonzerts im Theater. Thomas Dorsch …

Weiterlesen »

Das war zauberhaft

Lüneburg. Es braucht Ideen, um Säle zu füllen, und an diesem Sonntagmorgen waren die 540 Plätze im Theater zu wenig, die Grundidee also passte. Einige Interessierte mussten wieder gehen, ohne …

Weiterlesen »

Sind Witze über Behinderte erlaubt?

Von Antonia Wegener Lüneburg. Moritz Neumeier betritt die Bühne und legt ein Geständnis ab. „Ich kann überhaupt keine Shows anfangen“, sagt der 27-jährige Stand-Up-Künstler. Wenn er in einer Sache schlecht …

Weiterlesen »

Saša Stanišic liest im Heine-Haus

Sie haben Spaß: Saša Stanišic und Claudia Kramatschek im Heinrich-Heine-Haus. Foto: t&w

Von Hans-Martin Koch Lüneburg. Es gibt nicht alle Tage Autoren, die so begeistert von ihrem Metier erzählen, sich so am eigenen Text erfreuen und derartig Vergnügen am eigenen Vortrag haben. …

Weiterlesen »

Einer von den Vergessenen

Schnega. Es gibt diese Künstler, die sich weniger durch ihr Werk auszeichnen, sondern mehr durch ihre Lebensführung und in diesem Fall auch durch den Mut, sich wenigstens ein Stück weit …

Weiterlesen »

Sie spielt mit den Klischees

Lüneburg. Ja, sie ist klein, blond und hat blaue Augen. Ja, sie trägt einen niedlichen Namen, und die Naivitätsfarbe Pink verwendet Miss Allie auch. Sie hat ein Herz auf ihrem …

Weiterlesen »

Mehr als ein Sport für Männer

Lüneburg. Fast jedem dürfte bekannt sein, dass Fechten eine der traditionsreichsten Sportarten ist. Doch wie viel gelebte Geschichte noch in der heutigen Praxis steckt, weiß der aktive Sportler oder der …

Weiterlesen »

Liebe fordert einen hohen Preis

Lüneburg. Dies ist die Geschichte einer Geschichte aus der Geschichte. Zwei Frauen stehen im Zentrum: Marie Curie, Doppel-Nobelpreisträgerin, und Blanche Wittman, Hysterie-Patientin. Per Olov Enquist hat über die real existiert …

Weiterlesen »

Geschichten über das Fallenstellen

Lüneburg. Saa Stanii kommt am Mittwoch, 18. Januar, 19.30 Uhr, zur Lesung seines neuen Buches „Fallensteller“ ins Heinrich-Heine-Haus. Der 1978 in Viegrad in Bosnien-Herzegowina geborene Autor zählt zu den wichtigsten …

Weiterlesen »

Blick auf vier Ausstellungen

Lüneburg. Die erste Ausstellung des neuen Jahres in der KulturBäckerei gestaltet eine Malerin, die sich im Kunstbetrieb der Region eher selten zu Wort meldet: Ruth Mundigo. Jetzt präsentiert die Lüneburgerin …

Weiterlesen »

Ausflug in die Unterwelt

Bleckede. Dirigenten haben einen schwierigen Arbeitsplatz: Sie stehen auf der Bühne meistens im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit, kehren ihren Zuschauern aber den Rücken zu, wenn sie nicht ab und zu ein …

Weiterlesen »

Neue Kontaktflächen

Lüneburg. Seit knapp zwei Jahren, seit Mai 2015, hat die Lüneburger Kreuzkirche einen zweiten Namen: PianoKirche. Im Mittelpunkt steht ein ausgewachsener Bechstein-Flügel, die Ausführung D 282, seither Mittelpunkt einer ganzen …

Weiterlesen »