Aktuell
Home | Lokales

Lokales

Ein Faslamswagen für Karl May

Noch ist er nicht ganz fertiggestellt, der Festwagen der Hundener Faslamsfreunde. Erst am Sonntag zeigen sie, was sie sich zum Thema Karl May ausgedacht und dann zusammengeschraubt haben. Foto: be

Von Ingo Petersen Stöckte. 32 Faslamsbegeisterte aus Hunden und den Dörfern der Umgebung haben seit dem vergangenen Oktober eine zweite Heimat: eine Scheune am Ortseingang von Tönnhausen. Dort schwingen sie …

Weiterlesen »

Lämmer statt Alpakas

Von Alexander Hempelmann Lüneburg. Die baulichen Veränderungen lassen noch auf sich warten, doch beim Lebendinventar gibt es schon eine Rotation: Im Tiergehege in Ochtmissen gibt es Nachwuchs. Drei Lämmer sind …

Weiterlesen »

Schulentscheidung vertagt

Volles Haus im Sitzungssaal der Kreisverwaltung: Neben Ausschussmitgliedern waren auch rund 80 Bleckeder gekommen, um über die Oberschule zu diskutieren. Foto: t&w

Von Ingo Petersen Lüneburg/Bleckede. So ausgiebig ist wohl lange nicht mehr diskutiert worden im Ausschuss für allgemein- und berufsbildende Schulen des Lüneburger Kreistags. Und so eng war es wohl auch …

Weiterlesen »

John Kornblum zu Gast in Lüneburg

Von Ulf Stüwe Lüneburg. „Sie sollten sich nicht so sehr auf Trump fokussieren.“ Es waren Sätze wie dieser, mit denen John Kornblum die Erwartungen der meisten Zuhörer erfüllte, die jetzt …

Weiterlesen »

Auf Fußgängerin zugesteuert

red Marschacht. Die 58-Jährige konnte sich in letzter Sekunde mit einem Sprung zur Seite retten: Ein Autofahrer war am Dienstagnachmittag mit seinem Opel in der Straße „Am Redder“ auf die …

Weiterlesen »

Streit um große Grundstücke

Von Ingo Petersen Adendorf. Die Ausweisung eines neuen Baugebiets nördlich des bestehenden Viertels „Bei den Eichen“ in Adendorf ist ein kleines Stück vorangekommen: In seiner jüngsten Sitzung empfahl der Ausschuss …

Weiterlesen »

Ein Lärmgutachten für Lüneburg

Von Ulf Stüwe Lüneburg. Lärmende Güterzüge, vorbeidonnernde Lastwagen, Tausende Autos — tagein, tagaus ist Lüneburg von Verkehrslärm umgeben. Ist der tatsächliche oder gefühlte Pegel zu hoch, drohen nicht nur gesundheitliche …

Weiterlesen »

Verhärtete Fronten an der Imbiss-Ruine

Von Alexander Hempelmann Lüneburg. Es ist eine verzwickte Situation. Die Vertragspartner haben unterschiedliche Vorstellungen, keine Seite scheint gewillt, auf die andere zuzugehen. Die Folge: Seit zweieinhalb Jahren herrscht Stillstand. Und …

Weiterlesen »

Viele Müller, eine Gilde

Von Claudia Wesch Bardowick. Kleine Vereine zur Förderung und zum Erhalt von historischen Mühlen gibt es fast überall — einen überregionalen Zusammenschluss dieser Vereinigungen jedoch bislang nicht. Das hat sich …

Weiterlesen »

Vier Verletzte nach Zusammenstoß

lz Himbergen. Vier Schwerverletzte gab es bei einem Unfall am Montagabend. Auf der Landesstraße zwischen Römstedt und Himbergen nahe der Kreisgrenze sind gegen 19.30 Uhr zwei Fahrzeuge zusammengestoßen. Eine 45-Jährige …

Weiterlesen »