Aktuell
Home | Lokales

Lokales

Erfolgsprojekt aus der Uni-Brutstätte

Innovationsinkubator

Lüneburg. Rund 80 Millionen Euro hatte die Leuphana vor zehn Jahren von der EU-Kommission und dem Land Niedersachsen für das Projekt „Innovationsinkubator“ bekommen. In dieser Brutstätte konnten viele wissenschaftliche Forschungen …

Weiterlesen »

Neustart in Lüneburg

Lüneburg. Im Sommer und im Herbst 2015 erreichten fast 900.000 Asylbewerber Deutschland. Einer von ihnen: Neu-Lüneburger Adel Sultan. Wie es ihn in die Salzstadt verschlug, erzählt er in einem Café …

Weiterlesen »

Hochwasserschutz unter der Lupe

Hochwasserschutz

Scharnebeck. Der Leiter der TEL, der Technischen Einsatzleitung für den Krisenfall im Landkreis Lüneburg, Uwe Hauschild, und Deichhauptmann Hartmut Burmester vom Artlenburger Deichverband sind sich einig: „Das gefährlichste im Katastrophenschutz …

Weiterlesen »

Sorge um alte Bäume

Lüneburg. Es gehört zu den wenigen noch unbebauten Flächen im alten Ortskern von Ochtmissen, das nach seiner früheren Besitzerin auch „Sitzler-Grundstück“ genannte Areal zwischen Ochtmisser Straße und Am Wiesenhof. Doch …

Weiterlesen »

Kampf gegen das Verbrechen

Jens Eggersglüß

Lüneburg. Clans machen ihre Geschäfte, die Mafia ist an der Ilmenau ebenso vertreten wie andere Formen der organisierten Kriminalität. Dazu kommen die üblichen Kleinkriminellen. Für alle könnte es jetzt etwas …

Weiterlesen »

Helfer brauchen nach Unfall Hilfe

Rettungswagen

Lüneburg. Die Rettungsdienst-Crew war im Einsatz, als sie am Freitagvormittag am Loewe-Center in einen Unfall verwickelt wurde. Nach ersten Ermittlungen kam eine 39-Jährige mit ihrer 14-Jährigen Tochter in einem Audi …

Weiterlesen »

Auf der Suche nach Antworten

Lüneburg. Im Mai EM-Silber, im August WM-Bronze: Elisa Patzelt ist in diesem Jahr international oben auf der Erfolgswelle mitgerudert. Ein Ansporn für die nächsten Ziele – wären da nicht leise …

Weiterlesen »

Platz mit vielen Problemen

Lüneburg. Über mangelnden Zuspruch bei der jüngsten Ortsratssitzung konnte Ochtmissens Ortsbürgermeister Jens-Peter Schultz am Montagabend nicht klagen. Gut 20 interessierte Bürger und damit deutlich mehr als sonst waren ins Vereinsheim …

Weiterlesen »

„Kein Bock ist kein Argument“

Lüneburg. Nach einigen Runden Burpees, die sie alle tapfer mitmacht, lächelt Nina Kluge immer noch. Einige aus ihrer Trainingsgruppe „pumpen“ dagegen schon ganz schön, hin und wieder geht ein verstohlener …

Weiterlesen »

Stadt gibt die ersten Standorte wieder auf

Lüneburg. Überschüssiger Wohnraum in der Hansestadt? Das ist eine ungewöhnliche Nachricht. Doch zumindest für einen kleinen Teilbereich trifft das zu: Von den derzeit 600 Plätzen in Gemeinschaftsunterkünften für Flüchtlinge sind …

Weiterlesen »

Weichenstellung für Lucia-Gelände

Straßenbau

Lüneburg. Noch steht der Satzungsbeschluss für den Bebauungsplan zum Neubaugebiet Am Wienebütteler Weg aus. Doch wenn der Rat im kommenden Jahr grünes Licht gibt, kann mit der Umsetzung des Wohngebietes …

Weiterlesen »

Ist der Notdienst noch zu retten?

Rettungsdienst

Lüneburg. In der Region wächst der Widerstand gegen die vom Bund angedachte Reform des Notfall- und Rettungsdienstes: Jetzt tritt auch der Landkreis Lüneburg dem landesweiten Bündnis bei mit dem Titel …

Weiterlesen »