Aktuell
Home | Lokales | Bienenbüttel

Bienenbüttel

Wenn alles fremd klingt

Im Café Welcome sitzen Flüchtlinge mit Christine Oehlmann und Helfern zusammen. Die Sprache lernen, Erfahrungen vermitteln und Hilfe bei der Wohnungssuche stehen dabei im Vordergrund. (Foto: phs)

Bienenbüttel. „Moooond und Muuuund.“ Petra Andreas-Siller sitzt im Bienenbütteler Gemeindehaus und deutet auf die unterschiedlichen Symbole auf der Spielkarte in ihrer Hand: auf den roten Mund, den es zum Sprechen …

Weiterlesen »

Stoppelfeld in Flammen

Feuerwehrleute aus Bienenbüttel und den umliegenden Orten löschen ein brennendes Stoppelfeld. (Foto: Feuerwehr)

Bienenbüttel. Eine achtlos weggeworfene Zigarette war vermutlich der Grund für ein Feuer bei Bienenbüttel. Aufmerksame Anwohner hatten am Samstagabend über den Notruf 112 einen Waldbrand gemeldet. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Hohenbostel, …

Weiterlesen »

„Die absolute Super-GAU-Katastrophe“

Bienenbüttel. „Das ist wirklich lebensgefährlich und bedrohlich.“ Christian Kleister ist noch immer sichtlich aufgewühlt, als die Tür zum Mühlenbachzentrum hint er ihm ins Schloss fällt. Drinnen tagt der Rat der …

Weiterlesen »

Das verschollene Glück

Hohenbostel. Als er noch ein kleiner Junge war, kletterte Matthias Stelling oft neugierig auf die Biedermeier-Sitzgarnitur im Kaminzimmer seiner Großmutter und musterte das Bild an der Rückwand, studierte die Blicke …

Weiterlesen »

Ohne Zuzug keine Drogerie

Bienenbüttel. Die Gemeinde Bienenbüttel will weiter wachsen. Für mehrere Baugebiete in den Ortsteilen Steddorf, Rieste und Edendorf sollte dazu der Flächennutzu ngsplan geändert werden. Der Landkreis Uelzen hat jedoch per …

Weiterlesen »

Auf ins blanke Abenteuer

Rieste. Schon mal von Costa Rieste gehört? Nein? Kein Grund zur Verlegenheit. Mich trennten 24 Jahre lang keine zehn Minuten von der „Oase der Freiheit“ – und n ie habe …

Weiterlesen »

Ein Gespräch unter Männern

Varendorf. Heute ist Himmelfahrt – und Vatertag. Die Landeszeitung war aus diesem Anlass zu Besuch bei Familie Heuer aus Varendorf – auf ein Gespräch unter Männern. Wie hat sich die …

Weiterlesen »

Kettensäge contra Fallobst

Bienenbüttel. „Das ist unglaublich – ein Skandal!“ Heinrich Scholing, Ratsmitglied der Grünen im Bienenbütteler Gemeinderat spricht aus, was auch andere Ratsmit glieder und Anwohner im Bienenbüttler Ortsteil Hohenbostel denken. Dort …

Weiterlesen »

Fallen Bäume für Parkplätze am Bahnhof?

Bienenbüttel. Die Gemeinde Bienenbüttel will weitere Parkplätze im Bahnhofsbereich schaffen – denn seit Jahren zeigt sich: Das bestehende Angebot reicht nicht. Regelmäßig sind bereits früh morgens die Parkplätze an der …

Weiterlesen »

Happy End nach jahrelangem Ärger

Bienenbüttel. Immer wieder hatte die Bahnhofstraße im Zentrum von Bienenbüttel in den vergangenen Jahren für Ärger gesorgt . Denn bei den Sanierungsarbeiten der Straße wurde gewaltig gepfuscht. Ende 2016 hatte …

Weiterlesen »

Schützen in der Krise?

Bienenbüttel. Beim Blick auf die Fotos an der Wand des Bienenbütteler Schießstandes wird Uwe Seehafer wehmütig – vor allem beim Anblick eines Fotos aus dem Jahr 2003. Darauf zu sehen: …

Weiterlesen »

Bunt soll es werden

Bienenbüttel. Wie wär‘s mit Bildern, Postern oder sogar Graffiti? Axel Raatz und der 14-jährige Jesse Mummert stehen im neuen Bienenbütteler Jugendraum und begutachten die nackten Wände ringsum. Bunt soll es …

Weiterlesen »

Sparkurs trifft die Bürger

Bienenbüttel. Zum Ende des Jahres kann die Einheitsgemeinde Bienenbüttel aufatmen. Nachdem im ersten Haushaltsentwurf für den Doppelhaushalt 2017/2018 Defizite von rund 770.000 Euro sowie rund 1,1 Millionen Euro standen, sind …

Weiterlesen »

Bienenbüttels Investition in die Zukunft

Bienenbüttel. Bezogen haben Kinder und Erzieherinnen den Neubau der Kinderkrippe Bienenbüttel bereits im vergangenen Jahr, doch das große Fest haben die Verantw ortlichen auf dieses Jahr verschoben. Die Einweihung wurde …

Weiterlesen »