Aktuell
Home | Lokales | Bienenbüttel (page 2)

Bienenbüttel

„Massenanfall von Verletzten“

Bienenbüttel. Zu einem sogenannte Massenanfall von Verletzten (MANV) wurde am  Sonntag gegen 17.20 Uhr ein Großaufgebot an Rettungskräften zum Bahnhof Bienenbüttel alarmiert. Ein Regional Express war zuvor mit einem Defekt …

Weiterlesen »

„Waschbären hoch stapeln“

Bienenbüttel. Hätte Hund Ajax nicht Alarm geschlagen, vielleicht hätte bis heute niemand etwas von dem „waschechten“ Drama mitbekommen, das sich Ende letzter Woche am Bienenbütteler Mühlenteich abgespielt haben muss. „Wir …

Weiterlesen »

Ortsteil Steddorf wird zur Baustelle

Bienenbüttel. Die Vorplanungen für das nächste Bienenbüttler Baugebiet namens „Kuhlfeld“ verzögern sich. Die Unterlagen müssen teilweise neu ausgelegt werden, n achdem unter anderem Stadt und Kreis Uelzen wesentliche Kritikpunkte an …

Weiterlesen »

Bienenbüttel setzt auf weiteres Wachstum

Hauhalt Bienenbüttel

Edendorf. Knapp eine Stunde stand die Sitzung des Gemeinderates Bienenbüttel im Zeichen vorweihnachtlicher Harmonie: Angefangen beim Gesangsständchen für die Geburtstags“kinder“, über den Bebauungsplan „Ortskern Bienenbüttel/Lindenstraße“ bis zur Gebührensatzung der Feuerwehr …

Weiterlesen »

Waldbrand in Bienenbüttel

Bienenbüttel. In der Nacht zu Montag wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr kurz nach Mitternacht zu einem Waldbrand an der Ilmenau nahe der Straße „Am Bleeken“ gerufen. Dort brannte eine vom …

Weiterlesen »

Von Irritationen und Irrtümern

Vastorf/Bienenbüttel. Die harte Haltung der Gemeinde Vastorf zu den geplanten Windkraftanlagen im benachbarten Wulfstorf stößt bei den beiden Geschäftsführern des Bürgerwindparks Wulfstorf auf Irritationen. „Wir verstehen nicht, wo das Problem …

Weiterlesen »

Mit Zähneknirschen zum neuen Zuhause

Bienenbüttel. Vertrocknete Gräser und ein Container, umsäumt von Ilmenau und Bauzaun. Ein trostloses Loch klafft im Herzen von Bienenbüttel. Früher residierten hier Urlaubsgäste im Hotel „Drei Linden“, nach dessen Abriss …

Weiterlesen »

A39-Auffahrt für Bienenbüttel?

A39-Auffahrt

Bienenbüttel. Wenn Dirk Giere an die geplante A39 denkt, dann beschleicht ihn ein ungutes Gefühl. Was, wenn sich auf dem rund 20 Kilometer langen Autobahnteilabschnitt zwischen Lüneburgs Osten und Bad …

Weiterlesen »

„Ja“ zu Wichmannsburg

Wichmannsburg

Wichmannsburg. Einmal ist sie fremdgegangen. Kathrin Ellenberg nippt mit entschuldigender Miene an ihrem schwarzen Kaffee. Einmal hat sie dem geliebten Wichmannsburg den Rücken gekehrt, um sich ins Abenteuer Berlin zu …

Weiterlesen »

Teurer Schlamm

Im so genannten Belebungsbecken muss das Wasser rund um die Uhr in Bewegung gehalten werden. Dafür gibt es bald eine energiesparendere Lösung. (Foto: phs)

Hohenbostel. Irgendwo im Nirgendwo am Wald bei Hohenbostel vergeht Merlin Franke der Appetit. „Den mag ich jetzt nicht mehr“, sagt der Bürgermeister. Er stellt seinen Kaffee ab und öffnet die …

Weiterlesen »

Das Melonenglück von Bardenhagen

Bardenhagen. Sanft wellen sich die Felder vor dem dunklen Wald am Horizont, vorne wächst der Salat, dahinter die Zucchini. Die Sonnenblumen daneben sind beinahe verblüht, alles sieht aus wie in …

Weiterlesen »

„Bienenbüttel first“?

Isa Schierholz und Heinz Brunhöber fürchten, dass das neue Baugebiet in Steddorf für nasse Gärten bei den Nachbarn sorgt. Foto: phs

Bienenbüttel. 50 Seiten Sorgen lagen den Mitgliedern des Bienenbütteler Bau- und Umweltausschusses am Donnerstagabend vor: 50 Seiten voller Bedenken hinsichtlich der geplanten Baugebiete in Edendorf und Steddorf. Denn dafür wird …

Weiterlesen »

Rasanter Start in die Oberstufe

Lüneburg. Die Zukunft beginnt mit einem Höhenflug. Und jeder Menge Anerkennung. Seit dem frühen Morgen hatten die neuen Elftklässler der Berufsbildenden Schulen II, Gymnasium Technik, in kleinen Gruppen an der …

Weiterlesen »