Ilmenau

Sozialer Wohnungsbau statt Salzlager

Embsen. Die Anfrage kommt für Jens-Michael Seegers überraschend: „Von diesen Überlegungen höre ich zum ersten Mal“, sagt der Chef des kreiseigenen Betriebs für Straßenbau und -unterhaltung (SBU) in Embsen. Wie …

Weiterlesen »

Unaufgeregt und modern

Melbeck. „Eine tolle Sache“, lobte Architekt Frank Plesse, „die Appetit auf mehr macht“, bilanzierte Ilmenaus Rathauschef Peter Rowohlt, der denn auch gleich vieldeutig nachlegte: „Wir haben in der Samtgemeinde schließlich …

Weiterlesen »

Wurst statt Haushalt

Melbeck. Was war da denn los? Selten wohl ist eine wichtige Samtgemeinderatssitzung so turbulent zu Ende gegangen, wie am Donnerstagabend im Bootshaus in Melbeck. Dort ging es um die Wurst …

Weiterlesen »

Know-how für Kalifornien

Deutsch Evern. Die Bilder des flammenden Infernos im US-Bundesstaat Kalifornien berührten Christoph Eusterbrock besonders, kennt er die Situation dort doch sehr genau. „Kalifornien ist anders als Deutschland schon seit rund …

Weiterlesen »

Mit Tatütata zum Imbiss

Oerzen. Der 20-Jährige war in Stimmung, mit zwei Kumpels, 20 und 19 Jahre alt, fuhr er in der Nacht zu Sonntag von Oerzen nach Lüneburg zu McDonalds. Allerdings auf besondere …

Weiterlesen »

Sein Ziel: Leben retten

Deutsch Evern. Täglich erhalten Menschen die Diagnose Blutkrebs. Die einzige Chance auf Heilung ist für viele Patienten eine Stammzellspende. Einen passenden Spender weltweit zu finden, das hat sich die DKMS, …

Weiterlesen »

Weihnachten in der Oben-Ohne-Bar

Lüneburg. Die Diseuse ist ein sonderbares Wesen. Sie lässt ein bisschen die Chansonnette spüren, ein bisschen die Kabaretteuse, und sie spielt nur zu gern mit d em Zwei- bzw. Eindeutigen. …

Weiterlesen »

Wegfall der Beitragsfreiheit belastet Etat

Deutsch Evern. Die Kindergarten-Beitragsfreiheit war ein Wahlgeschenk der rot-schwarzen Landesregierung – zur Freude der Eltern. Doch bezahlen müssen die Zech e jetzt die Kommunen. Denn der Wegfall des finanziellen Elternbeitrags …

Weiterlesen »