Aktuell
Home | Lokales | Lüneburg

Lüneburg

Verhandlungspoker ist eröffnet

Oberbürgermeister Ulrich Mädge und Landrat Manfred Nahrstedt. (Foto: t&w)

Lüneburg. Der Rubel rollt, und das nicht nur in Russland. Millionen-Überschüsse fließen derzeit auch im Landkreis Lüneburg. Das Geld landet hauptsächlich in der Kreiskasse – und weckt Begehrlichkeiten. Vor allem …

Weiterlesen »

Warum die Gletscher schmelzen

Martha und Vincent haben mit ihrer Klasse gleich doppelt abgeräumt: Die Drittklässler der Grundschule Hasenburger Berg haben viel Zeit in einen Klimakalender mit Spartipps investiert. (Foto: t&w)

Lüneburg. Martha und Vincent kennen jede Menge Tipps zum Sparen: Die Wäsche sollte draußen getrocknet, der Kochtopf stets mit Deckel und auf einer passenden Herdplatte verwendet werden. „Auch wäre es …

Weiterlesen »

Abenteuer an der Goldbeck

Lüneburg. Endlich! „Dann schaut mal, ob ihr etwas entdeckt.“ Die ganze Zeit schon haben Amelie, Nick, Fynn und die anderen auf das Startsignal von Kirsa Weidemann gewartet, und sofort strömen …

Weiterlesen »

An Hinweistafel wird gefeilt

Lüneburg. Stein des Anstoßes oder Stein der Erinnerung und Mahnung? Immer wieder erhitzt der Gedenkstein für die 110. Infanterie-Division die Gemüter. Die einen möchten ihn am liebsten entfernen oder verhüllen, …

Weiterlesen »

Stadtfest steht im Zeichen der Musik

Paul Weber, Leadsänger von DenManTau, röhrte ältere Songs wie „Little darling“ und auch neuere Titel, die in Los Angeles eingespielt wurden. Foto: be

Lüneburg. Das Konzept ging auf: Die Lüneburg Marketing GmbH nahm auf Initiative des Musikers Ben Boles den Donnerstag als vierten Stadtfest-Tag hinzu, ließ am Donnerstag Bands und Solo-Interpreten auf der …

Weiterlesen »

„Schulen kommen so nicht voran“

Lüneburg. Kaum ein Schulthema wird derzeit so kontrovers diskutiert: Sind Kinder mit einem besonderen Förderbedarf an Regelschulen richtig auf gehoben? Funktioniert Inklusion? Im Schuljahr 2013/14 ist inklusiver Unterricht in Niedersachsen …

Weiterlesen »

Und wer passt am Nachmittag auf?

Wenn der Unterricht vorbei ist, möchten viele Kinder am liebsten gleich nach Hause. Doch wenn ihre Eltern arbeiten, ist keiner da, der aufpasst. (Foto: Monkey Business)

Lüneburg. Die Nachfrage wächst, das merkt die Stadtverwaltung vor allem an den Grundschulen. Dort tummeln sich immer mehr Kinder auch am Nachmittag, wenn der Unterricht längst vorbei ist. Gerade für …

Weiterlesen »

Amphitheater für den Kreideberg

Lüneburg. Es ist nicht das erste Mal, dass über eine Neugestaltung des Kreidebergs nachgedacht wurde. Dass sich nun aber Studenten aus Buenos Aires darüber Geda nken machten, ist schon ungewöhnlich. …

Weiterlesen »

Schluss mit dem Schneckentempo

Lüdersburg. Das Geheimnis ruhte auf einem orangefarbenen Zettel in Bernd Wilhelms Sakko-Tasche: In Amelinghausen, Barendorf und Bleckede beginnt das Projekt des Landkreises Lüneburg zum Ausbau des Glasfasernetzes. Und auch im …

Weiterlesen »

Feuer bei Rote-Rosen-Star

Lüneburg. Große Aufregung um Rote-Rosen-Star Brigitte Antonius: In der Küche der beliebten Schauspielerin war am späten Dienstagnachmittag ein Feuer ausgebrochen. Die 85-Jährige hatte nach Angaben von Polizei und Feuerwehr Essen …

Weiterlesen »

„Ein offenes Geheimnis“

Auch Prof. Dr. Angelika Henschel von der Leuphana Universität kritisiert die Strukturbedingungen, denen die Mitarbeiter der Jugendämter ausgeliefert sind. (Foto: t&w)

Lüneburg. Rund 22 000 Kinder und Jugendliche wurden im Jahr 2016 von Familienmitgliedern körperlich und psychisch misshandelt, teilweise sogar sexuell. Das geht aus Erhebungen des Statistischen Bundesamtes hervor. Die Sozialwissenschaftlerin und …

Weiterlesen »

Lehrstellen werden zu Leerstellen

Lüneburg. Die Zahlen lesen sich positiv: Ende Mai waren noch 477 Ausbildungsstellen in Hansestadt und Landkreis Lüneburg unbesetzt und gleichzeitig 458 Jugendliche auf der Suche nach einer Ausbildungsstelle, also müsste …

Weiterlesen »

Rolle rückwärts zur freien Wahl?

Lüneburg. Das beschlossene Aus für die Förderschulen mit dem Schwerpunkt Lernen könnte noch einmal aufgeschoben werden. Der Schulausschuss des Rates sprach sich am Donnerstag mit den Stimmen von CDU, FDP, …

Weiterlesen »

Hilfe, wenn es in der Pflege zu Gewalt kommt

Lüneburg. Gewalt in der Pflege hat viele Gesichter: Körperliche Übergriffe, Verletzung der Intimsphäre, Belästigungen, bewusste Vernachlässigung oder die Ausnutzung des Vertrauensverhältnisses gehören dazu. Dabei kann Gewalt von pflegenden Personen oder …

Weiterlesen »