Aktuell
Home | Lokales | Lüneburg

Lüneburg

Tempo 30 auf der Reichenbachkreuzung

Reichenbachkreuzung

Lüneburg. Die Ampelanlage an der Reichenbachkreuzung wird umfangreich modernisiert. Für diese Arbeiten muss die Anlage am Sonntag, 22. September, von circa 7 Uhr bis voraussichtlich 17 Uhr abgeschaltet werden. In …

Weiterlesen »

Klimastreik der Rekorde

Lüneburg. „Das hört ja gar nicht mehr auf!“ sagt eine ältere Dame, als sie An den Brodbänken in die Straße „Am Berge“ lugt. Ein kilometerlanger Tross aus Demonstranten zieht an …

Weiterlesen »

Tausende zu Klimademo in Lüneburg erwartet

Lüneburg. Es könnte eine Aktion werden, die Rekorde bricht: Am Freitag protestiert die Bewegung „Fridays for Future“ zum mittlerweile dritten Mal mit einem „globalen Klimastreik“ gegen die aktuelle Klimapolitik, allein …

Weiterlesen »

Was ist die EU für mich?

Fotomarathon

Lüneburg. Zoe Tromberend hat sich viel vorgenommen: Sie möchte Europa nicht nur auf lokaler Ebene sichtbar machen und dafür werben, dass sich die Lüneburger mit der Europäischen Union auseinandersetzen, die …

Weiterlesen »

Klimastreik statt Mittagspause

Lüneburg. Anfang August rief der Entertainer Joko Winterscheid beim Sommerkongress der „Fridays for Future“-Bewegung alle Bürger zum Klimastreik auf, O-Ton: „Warum legt man nicht einfach mal – steile These – …

Weiterlesen »

Mogelpackung für Theater?

Theater Lüneburg

Lüneburg. Wie sehr der schöne Schein doch trügt, davon handeln ungezählte Theaterstücke. Beim Thema „Finanzierung der Theater in Niedersachsen“ spielt sich seit Jahren so ein Drama ab. Sie handelt von …

Weiterlesen »

Neue Lampen für den Kurpark

Lüneburg. Vor drei Wochen stürzte im Kurpark eine marode Laterne auf die neunjährige Jennifer, das Mädchen wurde verletzt – es hatte Glück im Unglück, denn nach zwei Tagen im Krankenhaus …

Weiterlesen »

Tod eines Musikers

Lüneburg. Die Auswahl seiner Lieder war überschaubar, doch abends stand er regelmäßig auf der Bäckerstraße oder am Markt und sang den Hannes-Wader-Klassiker „Heute hier, morgen dort“. Ein Lied von der …

Weiterlesen »

Ein Bündnis gegen das Verbrechen

Lüneburg. In Lüneburg lebt es sich gut, auch für Kriminelle. Quasi als Pendler fahren sie zur „Arbeit“ nach Hamburg. Gleiches gilt auch andersherum: Einbrecherbanden beispielsweise aus Südosteuropa hausen irgendwo in …

Weiterlesen »

Mit Liebe zum Detail

Lüneburg. Ulla Bartels (68) und Wilhelm Jäger (77) sitzen auf ihrem Balkon und blicken auf den Schwanenteich. So nennt das Ehepaar den Schierbrunnenteich, der direkt an ihren riesigen, gepflegten Garten …

Weiterlesen »

Die Mordgeschichte

Psychiatrie

Lüneburg. Geschichte kann eine ziemlich langweilige Angelegenheit sein, Daten pauken macht wenig Spaß. Dass es anders geht, beweist die Gedenkstätte der Psychiatrischen Klinik. Leiterin Carola Rudnick geht mit Pflegeschülern den …

Weiterlesen »

Der Letzte der „Bauart Lüneburg“

Dieseltriebwagen

Lüneburg/Einbeck. Die erste Lokomotive in Deutschland flog mit dem Namen „Adler“ 1835 über die Schienen. Zuletzt brachte die jüngste Neuerwerbung der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsfreunde Lüneburg (AVL) ihre 110 PS unter dem …

Weiterlesen »

Eine trügerische Idylle

Lüneburg. Idyllisch wirkt es in Lüneburgs kleinstem Stadtteil, hier, wo die Ilmenau sich ihren Weg durch den Wald bahnt, Natur und Wohnen in direkter Nachbarschaft liegen. Friedlich ist es im …

Weiterlesen »