Aktuell
Home | Lokales | Lüneburg (page 10)

Lüneburg

Ex-SS-Mann Gröning offenbar im Krankenhaus

Oskar Gröning während des NS-Prozesses in der Lüneburger Ritterakademie. (Foto: be)

Lüneburg. Bisher hat der wegen Beihilfe zum Mord in 300 000 Fällen im Konzentrationslager Auschwitz verurteilte Oskar Gröning keine Ladung zum Haftantritt bekommen. Das bestätigt Hannovers Erste Staatsanwältin Kathrin Söfker. Wie …

Weiterlesen »

Wie gerecht ist die neue Gebühr?

Marc Beyer muss für sein Grundstück in Neu Hagen künftig etwas mehr für die Straßenreinigung bezahlen. Die neue Regelung findet er dennoch richtig. (Foto: phs)

Lüneburg. Ortrud Cramm staunte nicht schlecht, als sie den Gebührenbescheid in den Händen hielt. 1069 Euro und damit mehr als das Dreifache des bisherigen Betrags soll die Lüneburgerin künftig für …

Weiterlesen »

Es geht ein Zug nach…

Die Linke möchte unter anderem die Bahnstrecke Lüneburg-Bleckede wieder in Gang setzen. Zwei Mal hat bereits ein Probebetrieb stattgefunden. (Foto: be)

Lüneburg. Ein deutliches Bekenntnis der Lüneburger Politik zur Reaktivierung der Bahnstrecken Lüneburg-Bleckede sowie Lüneburg-Amelinghausen für den Personennahverkehr fordert die Linke. Außerdem soll die Verwaltung weitere Gespräche in der Sache mit …

Weiterlesen »

Linke fordern Forum Erinnerungskultur

Das Denkmal am Springintgut für die Toten der 110. Infanterie-Division. (Foto: be)

Lüneburg. Die Stadt soll in Kooperation mit der Universität, dem Museum Lüneburg, Vereinen und Verbänden, die sich der Aufarbeitung des Nationalsozialismus widmen, ein öffentliches Beteiligungsforum zur Lüneburger Erinnerungskultur entwickeln. Das …

Weiterlesen »

Verantwortung und Leidenschaft

Lüneburg. Gerade hatte Ulrike Grudda den Hans-Heinrich-Stelljes-Preis erhalten. Mit ihm zeichnet die Sparkassenstiftung Menschen aus, die sich in besonderer Weise ehrenamtlich engagieren. „Wir machen es nicht wegen der Ehre. Wir …

Weiterlesen »

Beförderung mit Beigeschmack

Lüneburg. Die Schule am Schiffshebewerk hat sich mit einem kritischen Brief an die Landesschulbehörde gewandt, von „großer Ungerechtigkeit“ ist darin die Rede, von „Unruhe und Unzufriedenheit“, vom „Schüren des Konkurrenzgedankens“. …

Weiterlesen »

Es ging noch glimpflich ab

Lüneburg. Ganze Landstriche verwüstet. Dörfer vom Erdboden verschwunden. Ein Drittel der Bevölkerung tot – umgebracht von Soldaten oder von der Pest: Keine andere Zeit als die des Dreißigjährigen Krieges, die …

Weiterlesen »

Birgit Meier wurde erschossen

Birgit Meier aus Brietligen wurde seit 1989 vermisst. Im September waren ihre sterblichen Überreste gefunden worden. (Foto: nh)

Lüneburg. Ende September wurden ihre sterblichen Überreste unter einer Garage bei Vrestorf gefunden. Schnell war klar, dass es sich um Birgit Meier aus Brietlingen handelt, die August 1989 vermisst spurlos …

Weiterlesen »

Neue Regelung für die Aufnahme

Beliebte Schule in Lüneburg: Wer am Gymnasium Oedeme bevorzugt aufgenommen wird, wollen Stadt und Kreis jetzt neu regeln. Foto: t&w

Lüneburg. Dem Steuerzahler kann es egal sein, aus welcher Kasse das Geld für die Gebäude fließt. Ob die Stadt Lüneburg oder der Landkreis bezahlt, untergebrach t werden müssen die Schüler …

Weiterlesen »

Es geht steil nach oben

Lüneburg. Der Wasserturm wird immer beliebter. Geschäftsführerin Sabine Wohlers und ihre Crew zählten 2017 fast 20 000 Gäste mehr als zwei Ja hre zuvor. Auch bei den Hochzeiten gab es ein …

Weiterlesen »

„2050 sind wir damit durch“

Lüneburg. Das Programm ist ehrgeizig. Nur noch vier Jahre verbleiben der Stadt, sämtliche ihrer 340 Bushaltestellen in der Stadt auf Barrierefreih eit umzurüsten. So will es das Personenbeförderungsgesetz. Gut zwanzig …

Weiterlesen »

Monika Scherf übernimmt Staffelstab

Wechsel an der Spitze im Amt für regionale Landesentwicklung Lüneburg (v.l.): die scheidende Landesbeauftragte Jutta Schiecke, Ministerin Birgit Honé und die neue Landesbeauftragte Monika Scherf. Foto: be

Lüneburg. Sie kennen und sie schätzen sich schon aus früheren Lüneburger Zeiten, als beide noch bei der damaligen Bezirksregierung tätig waren: Birgit Honé als Regierungspräsidentin, Monika Scherf als Leiterin des …

Weiterlesen »