Aktuell
Home | Lokales | Lüneburg (page 2)

Lüneburg

Wenn das Veterinäramt Feuerwehr spielt

Tierschutzkontrollen

Lüneburg. Ein Tierhaltungsbetrieb im Kreis Lüneburg muss durchschnittlich alle 14 Jahre mit einer Tierschutzkontrolle rechnen. Landwirtschaftliche Nutztierhaltungen müssen zirka alle 25 Jahre mit einer Kontrolle rechnen. Das geht aus einer …

Weiterlesen »

„Der Kampf gegen Leichtsinn“

Lüneburger Hygienetag

Lüneburg. In der Psychiatrischen Klinik Lüneburg fand der 6. Lüneburger Hygienetag statt, bei dem sich Pflegende, Ärzte und medizinisches Personal über neueste Erkenntnisse und Maßnahmen informieren. Anlässlich dieser Veranstaltungen sprach …

Weiterlesen »

Der Ansturm bleibt bisher noch aus

Elektro-Lastenfahrräder

Lüneburg. Seit gut einem Vierteljahr können Interessierte sich E-Lastenräder im Radspeicher ausleihen. Die Bilanz fällt noch bescheiden aus. Gerade 15 Mal gaben die Mitarbeiter die Packesel seit Oktober heraus. Malte …

Weiterlesen »

Betongold wird immer wertvoller

Grundstücksmarktbericht

Lüneburg. Die Erkenntnis ist nicht neu, doch sie scheint sich seit Jahren zu verstärken: Wohnen in Lüneburg ist teuer. Das betrifft Mieter wie Eigentümer gleichermaßen und wird vom aktuellen Grundstücksmarktbericht …

Weiterlesen »

Zweite Chance für Forderungen

Lüneburg. Wenn es in den kommenden Sommern wieder ähnlich heiß wird wie 2018, dürften vor allem diejenigen ins Schwitzen kommen, die in Lüneburg auf den Bus angewiesen sind. Denn anders …

Weiterlesen »

Im Radio ist man unsichtbar

Lüneburg. Wenn die rote Lampe im Studio 1 leuchtet und Valid anfängt, von seiner Flucht zu erzählen, werden die anderen Jugendlichen ganz still. Sie lauschen der Geschichte des jungen Mannes, …

Weiterlesen »

Der Mensch als Sklave der Technik?

Theologisches Forum

Lüneburg. „Die Digitalisierung schreitet voran. Die Gesellschaft verändert sich, es geht fast nur noch ums Geld. Wo bleibt da eigentlich der Mensch?“ So skizziert Dechant Carsten Menges die Überlegungen des …

Weiterlesen »

Weniger Klassen in Oedeme

Gymnasium Oedeme

Lüneburg. Die Willensbekundung aus Politik und Verwaltung gab es auch in der Vergangenheit immer mal wieder, doch die Realität überholte sie stets. Nun aber soll das Gymnasium Oedeme definitiv nicht …

Weiterlesen »

Graff peilt das Kreishaus an

Markus Graff

Adendorf. Markus Graff wirft seinen Hut in den Ring. Der Kommunalpolitiker der Linkspartei will am 26. Mai Nachfolger von Landrat Manfred Nahrstedt (SPD) werden, der auf eigenen Wunsch am 31. …

Weiterlesen »

Kreischt die Säge zu oft?

Lüneburg. Wenn im Herbst und Frühjahr in der Stadt die Motorsägen kreischen und die Grünpfleger der städtischen AGL die Baumfällliste abarbeiten, schrillen bei vielen Lüneburgern die Alarmglocken. Immer wieder werden …

Weiterlesen »

Ein Sprung ins Wasser

Lüneburg. Seit gut einem Jahr ist das SaLü eine Baustelle, und voraussichtlich bis Mitte 2020 soll das so bleiben. Trotzdem tummeln sich eine Menge Besucher in dem Bad. „Mehr als …

Weiterlesen »

Soforthilfe lässt auf sich warten

Lüneburg. Die Folgen des Sommers 2018 bedrohen bundesweit zahlreiche Landwirte in ihrer Existenz. Hitze und Trockenheit haben vielerorts zu Ernteausfällen von 50 Prozent und mehr geführt. Auf 40 000 bis 50 000 …

Weiterlesen »

Rätselhafte Wunden

Lüneburg. Ist er gefallen oder wurde der 53-Jährige verprügelt? Der Frage geht die Polizei nach, nachdem sie am Sonntagnachmittag in die Hasenburg gerufen wurde. Der Anrufer behauptete, Opfer von mehreren …

Weiterlesen »