Aktuell
Home | Lokales | Lüneburg (page 28)

Lüneburg

Busse sollen abends länger fahren

Der Platz Am Sande soll entlastet werden – um rund 170 Busfahrten pro Tag. (Foto: t&w)

Lüneburg. Mancher Buskunde ärgert sich darüber, dass die Stadtlinien gerade mal bis spätestens 21 Uhr rollen und es am Sonntag frühestens Angebote ab der Mittagszeit gibt. Deutliche Verbesserungen soll es …

Weiterlesen »

„Wir müssen sprechen . . .“

Lüneburg. Zwei Menschen mit unterschiedlichen politischen Meinungen ins Gespräch zu bringen – das ist das Ziel der Aktion „Deutschland spricht“. Als einer von zwölf Medienpartnern ruft auch die Landeszeitung dazu …

Weiterlesen »

Leuchtturm für ökologisches Bauen

Lüneburg. Wer durch das Lüneburger Speicherquartier wandelt, dem sticht schon von weitem die Holzkonstruktion für ein elf Meter hohes Gebäude an der Elisabeth-M aske-Straße ins Auge. Hier entsteht die bundesweit …

Weiterlesen »

Platz schaffen für neue Kita

Der Blick von oben auf die Container-Anlage am Ochtmisser Kirchsteig. Hier entsteht noch in diesem Jahr eine neue Kita. (Foto: be)

Lüneburg. Eine Kindertagesstätte mit drei Kita- und drei Krippengruppen sowie ein Familienzentrum sollen auf dem Gelände der Gemeinschaftsunterkunft für Asylsuchende am Ocht­misser Kirchsteig entstehen. In einem ersten Schritt werden derzeit …

Weiterlesen »

Tante-Emma oder Shopping Mall?

Was sind allgemeine Trends und Trends im Verbraucherverhalten? Auch diese Fragen sollen beantwortet werden. (Foto: t&w)

Lüneburg. Wie sollte sich der Einzelhandel in Zukunft entwickeln? Dieser Frage möchte der Landkreis Lüneburg auf den Grund gehen und hat deshalb ein Gutachten in Auftrag gegeben. „Ziel ist es, …

Weiterlesen »

Wann wird das Gassigehen zum Problem?

Wer mit dem Hund Gassi geht, sollte bei den aktuellen Temperaturen Asphaltstrecken meiden. (Foto: Parilov)

Lüneburg. Mal außerhalb des Geländes einen Spaziergang machen, das können Hunde des Lüneburger Tierheims zur „Gassigehzeit“. Im Sommer ist das auch donnerstags in den Abenstunden zwischen 18 bis 20 Uhr …

Weiterlesen »

Einfach mal umgesattelt

Lüneburg. Mehr als 70 Jahre haben Autos im Leben von Heinz Tobies eine große Rolle gespielt. Als ehemaliger Kfz-Mechaniker schraubte er an Motoren und Karosserien, privat fuhr er auch kurze …

Weiterlesen »

Des Ritters neue Stimme

Julius Lehmann spricht „Ritter Trenk“ auf Plattdeutsch. Günther Wagener, Plattdeutschbeauftrager, hat viel mit Julius geübt. (Foto: t&w)

Adendorf/Lüneburg. Auf diesen Tag hatte Julius seit Wochen hingearbeitet. Mit Hingabe hatte er sich in Ritter Trenk und seine Sorgen hineingefühlt, hatte wieder und wieder seinen Text gelesen, mit Coach …

Weiterlesen »

Hier gibt’s Abkühlung in der Stadt

Lüneburg. Seit Wochen hält sich die Hitze beständig über Deutschland. Und so sehr sich die Menschen anfangs über den So nnenschein und die angenehmen Temperaturen gefreut haben – mittlerweile haben …

Weiterlesen »

Bildungsnachteil auf dem Land

Lüneburg. Klara hat ihr Abitur in der Tasche, ist stolz auf den Notendurchschnitt von 1,8. Dafür nahm sie täglich die rund 21 Kilometer von zu Hause im Bienenbütteler Ortsteil Niendorf …

Weiterlesen »

Die Solidarität und die Liebe

Jürgen Enke war der Awo sein Leben lang verbunden, auch als Geschäftsführer in Lüneburg. Jetzt geht der Sozialarbeiter in den Ruhestand. (Foto: ca)

Lüneburg. Arbeiterwohlfahrt – das klingt wie ein Wort aus einer anderen Zeit. Solidarität, Selbsthilfe für Arbeiter, Sozialdemokratie, das waren 1919 entscheidende Punkte. Fast hundert Jahre später, gibt es da noch …

Weiterlesen »

Lüneburgs kühle Oasen

In den Hundstagen wird die pralle Sonne eher gemieden. Doch gibt es Orte in der Region, an denen es angenehme Temperaturen herrschen. Was tippt ihr, was der kühlste Ort ist?

Weiterlesen »

Der nächste Versuch

Lüneburg. Leiser soll es werden an der Lüneburger Ostumgehung. Das wünschen sich Anwohner schon lange. Im Bereich Moorfeld wollte die Stadtverwaltung dem Wunsch , den auch die dortige Bürgerinitiative immer …

Weiterlesen »