Donnerstag , 21. Februar 2019
Aktuell
Home | Lokales | Lüneburg (page 370)

Lüneburg

Eine salzige Geschichte

ca Lüneburg. „Schrott oder museales Mekka?“, fragte die Landeszeitung 1980. Die Saline war nach 1000 Jahren Betrieb gerade geschlossen worden, Bürger hatten die Idee, aus dem tausend Jahre alten Betrieb …

Weiterlesen »

Langer Kampf gegen Leerstand

ahe Lüneburg. Genügend potenzielle Kunden wohnen in unmittelbarer Nachbarschaft. Kaltenmoor ist der bevölkerungsreichste Stadtteil Lüneburgs. Dennoch zählt die Passage am St. Stephanusplatz nicht gerade zu den florierendsten Einkaufszentren der Hansestadt. …

Weiterlesen »

Ohne Jobben reicht das Geld oft nicht

jco Lüneburg. Obwohl kein doppelter Abitur-Jahrgang die Nachfrage verstärkte, blieb die Zahl der Bewerbungen zum Wintersemester, das am 13. Oktober an der Leuphana Universität startet, mit rund 100000 Interessierten für …

Weiterlesen »

Kultur soll Chefsache werden

as Lüneburg. 20 Jahre lang war Peter Koch als Sozialdezernent für die Stadt tätig, sein Fachwissen und seine Gradlinigkeit waren hoch geschätzt. Koch war außerdem seit 1995 Stadtdirektor, die Funktion …

Weiterlesen »

Kur für den Bastion-Park

jdr Lüneburg. Die Bastion am Schifferwall erhält ein neues Gesicht, nach dem Facelifting soll sich die Grünanlage moderner und attraktiver präsentieren für jede Altersgruppe. Allerdings begannen die Arbeiten mit Verspätung. …

Weiterlesen »

Lernen zwischen Paris und Nähmaschinen

off Erbstorf. Sie haben sich gemeinsam geärgert und gefreut, auf das Schlipsnähen geschimpft und über die Betriebsreise nach Paris gejubelt: 1971 begannen sieben junge Mädchen bei der Strickwarenfabrik Lucia in …

Weiterlesen »

Imbiss-Brand gibt Rätsel auf

ca Lüneburg. Was steckt hinter dem Feuer am Handwerkerplatz? War es ein Anschlag? Ging es um Schutzgeld oder hat das Ganze gar einen politischen Hintergrund? Denn die Betreiber des Schnellrestaurants, …

Weiterlesen »

Hilfe bei medizinischen Grenzfällen

as Lüneburg. Nach einem Kollaps wird eine 86-jährige Frau, die an einer fortgeschrittenen Alzheimer-Erkrankung leidet und in einem Pflegeheim lebt, ins Krankenhaus eingeliefert. Bei der Untersuchung wird eine Blutarmut festgestellt, …

Weiterlesen »

Hornissen verteidigen ihr Nest

us Lüneburg. „Aggressive Hornissen, Durchgang verboten!“ ist auf dem Schild an der Absperrung zu lesen, die seit Sonntag die Nutzung des Weges an der Teufelsbrücke untersagt. Grund sind Hornissen, die …

Weiterlesen »

Die Smileys und die Folgen

ahe Lüneburg. Die Nelly-Sachs-Straße im Stadtteil Bockelsberg erweckt mitten im Wohngebiet nicht den Eindruck, eine Rennstrecke für Autofahrer zu sein. Einige Anwohner allerdings haben genau diesen Eindruck. „Wir haben vermehrt …

Weiterlesen »