Aktuell
Home | Lokales | Lüneburg (page 389)

Lüneburg

EU-Bericht enthält Anhaltspunkte für Untreue

Verden (Aller)/Lüneburg: Die Zentralstelle für Korruptionsstrafsachen der Staatsanwaltschaft Verden nimmt keine Ermittlungen wegen des Verdachts von Korruptions- oder Wettbewerbsdelikten im Zusammenhang mit dem Neubau des Zentralgebäudes der Leuphana Universität Lüneburg …

Weiterlesen »

Eine würdige Gedenkstätte

emi Lüneburg. Vor mehr als 70 Jahren wurden ihre Leichname verscharrt, weil sie als „lebensunwert“ galten. Jetzt sollen die mehr als 350 Opfer der sogenannten Kindereuthanasie eine würdige Gedenkstätte erhalten. …

Weiterlesen »

Bücher mit Kinderaugen sehen

emi Lüneburg. „Wie kommen Esel und Schildkröte ins Baumhaus?“, fragt Jan, und macht große Augen. Die Frage des Zweitklässlers bringt Valerie Ahlfeld und Magda Napiorkowski ganz schön in Erklärungsnot. „Das …

Weiterlesen »

Clowns, Klang und Klimaschutz

emi Lüneburg. Schon von weitem sichtbar flattern die roten, orangefarbenen und weißen Fahnen im Wind: Sie bilden in kreisförmiger Anordnung den Raum des InneHaltens und geleiten Besucher zielsicher zur 19. …

Weiterlesen »

Träume im kreativen Kostüm

emi Lüneburg. Frösche, Waldgeister und Gespenster, sie alle versammelten sich am Sonnabend, 22. Juni, in der Paul-Gerhardt-Kirche: Im Rahmen des Gemeindefestes fand dort eine große Kita-Show mit mehr als hundert …

Weiterlesen »

Spaß mit Pfeil und Bogen

kön Lüneburg. Nur ein schneller Einkauf bei Tschorn – das war am Sonnabend, 22. Juni, für viele nicht drin, denn gleich nebenan lockte das Stadtteilfest am Bockelsberg mit Attraktionen Groß …

Weiterlesen »

Fliegende Brandschützer

ina Lüneburg. Sie sind das fliegende Auge der Feuerwehr: Seit nunmehr einem halben Jahrhundert ist der Feuerwehr-Flugdienst (FFD) ein wichtiges Element der Brandbekämpfung. In Zeiten erhöhter Waldbrandgefahr überwacht er von …

Weiterlesen »

Und wieder strahlt ein Schatz

ca Lüneburg. Seine Anmut hatte das Haus an der Salzstraße verloren, Umbauten im Erdgeschoss hatten die alte Gliederung der Fassade verschwinden lassen. Das aus dem 16. Jahrhundert stammende Gebäude musste …

Weiterlesen »

LZplus steht auf dem Prüfstand

jj Lüneburg. Jetzt können die Nutzer Noten verteilen für die neue Service-App „LZplus“, die der Verlag der Landeszeitung seit Kurzem im Internet anbietet. Was gefällt an der neuen kostenlosen Service-App, …

Weiterlesen »

Stadt plant neues Autoparkhaus

rast Lüneburg. Das eine verkehrspolitische Projekt ist gerade erst realisiert worden, da strebt die Hansestadt bereits das nächste an. Oberbürgermeister Ulrich Mädge kündigte bei der offiziellen Einweihung des neuen Fahrradparkhauses …

Weiterlesen »

Suppe stärkt die Kampfbereitschaft

rast Lüneburg. Das Gericht, das die Deutsche Steuer-Gewerkschaft (DSTG) den Arbeitgebern serviert hat, schmeckt denen überhaupt nicht. Zutaten wie etwa 6,5 Prozent mehr Lohn und die Beibehaltung des aktuellen Urlaubsanspruches …

Weiterlesen »

Viel Verantwortung, wenig Lohn

ben Lüneburg. Als freiberufliche Hebamme hat Meike Bernoth einen Fulltime-Job. „Ich arbeite 60 Stunden pro Woche, habe Tag und Nacht Bereitschaft“, sagt die 44-Jährige aus Adendorf. Viel Arbeit für wenig …

Weiterlesen »