Aktuell
Home | Lokales | Lüneburg (page 434)

Lüneburg

Die Stadt legt ihren Panzer ab

ca Lüneburg. Mal heller, mal dunkler Sand, was ist daran besonders? Für den Stadtarchäologen Dr. Edgar Ring und seinen Kollegen Markus Brückner von ArchaeoFirm tut sich in den beiden Gruben …

Weiterlesen »

Bei Kuchen muss Leonie passen

mm Lüneburg. Leonie ist elf Jahre alt und ein aufgewecktes, lebenslustiges Mädchen. Sogar als sie über ihre Krankheit spricht, lächelt sie. Leonie leidet an Zöliakie einer chronischen Erkrankung des Dünndarms. …

Weiterlesen »

Ein Signal für den LSK Hansa

as Lüneburg. Es ist eine Perspektive, die der Rat der Stadt gestern Abend dem LSK Hansa eröffnete: Die Stadt will sich für die Freigabe erster Teilflächen der Theodor-Körner-Kaserne (TKK) einsetzen, …

Weiterlesen »

Unruhiger Untergrund

ca Lüneburg. Würde das SaLü für ein bis drei Jahre die Soleförderung einstellen, könnte die Stadt an ihren entsprechenden Messpunkten ablesen, ob die Senkungen nachlassen. Denn die Entnahme könnte zumindest …

Weiterlesen »

Chillen im BuZi

ahe Lüneburg. Wenn es für die Mädchen und Jungen der Integrierten Gesamtschule (IGS) Lüneburg während des Unterrichts heißt „ab in den Keller“, gibt es garantiert keine langen Gesichter. Ganz im …

Weiterlesen »

Zweiter Hausmeister und neue Fenster

sp Lüneburg. „Wir wollen aus den Häusern in den nächsten Jahren eine gute Wohnanlage machen“, sagte Wolfgang Schuhmacher. Er ist Mitglied der neuen Eigentümergemeinschaft, die einige Häuser Am Weißen Turm, …

Weiterlesen »

Neuer Kostenschub am Uni-Bau?

jj Lüneburg. Kaum ist der letzte Preisschub beim Prestigebau der Lüneburger Universität verdaut, wird schon in Hannover über das nächste Millionen-Loch spekuliert, das sich am Libeskind-Bau auf dem Campus auftun …

Weiterlesen »

Die begehrten Sportplätze

as Lüneburg. ,,Es freut uns, dass die rot-grüne Ratsmehrheit endlich unsere Idee aufgreift. Bereits 2012 hatten wir im Zusammenhang mit dem Erhalt des Flugplatzes einen Antrag gestellt, dass im östlichen …

Weiterlesen »

Japaner feiern ihr Neujahrfest

ilg Lüneburg. Zum Shinnenkai, dem traditionellen japanischen Neujahrsfest, hatte die Deutsch-Japanische Gesellschaft zu Lüneburg e.V. am Freitagabend ins Glockenhaus eingeladen. Doch nicht nur das wichtigste Ereignis des Jahres galt es …

Weiterlesen »

Ist ein Wandel des Finanzsystems möglich?

mm Lüneburg. Alle reden von Krise. Krise? Welche Krise überhaupt? Finanzkrise, Bankenkrise, europäische Staatsschuldenkrise – in den vergangenen Jahren suchten den Finanzmarkt einige Krisen heim. Nun scheint für viele die …

Weiterlesen »

Plätschern auf Bronzeblüten

rast Lüneburg. Er ist ein Schmuckstück inmitten der Westlichen Altstadt, doch seit Jahren läuft kein Wasser mehr in der Brunnenskulptur mit dem blumigen Namen „Acht Wasserblüten“ an der Neuen Straße. …

Weiterlesen »

Pädagogen von der Insel zu Gast

kre Lüneburg. Erst gab es ein leckeres Frühstück gegen den kleinen Hunger, anschließend gegen den Wissensdurst ein Rundgang durch die Schule mit vielen Informationen: Elf Lehrkräfte aus England waren jetzt …

Weiterlesen »

Die Gesichter der Hebammen

us Lüneburg. „Aktuell habe ich 102 Gesichter“, sagt Björn Schönfeld. Wie viele noch hinzukommen werden, ist ungewiss, „denn inzwischen komme ich zeitlich und finanziell an meine Grenzen“, sagt der Fotograf. …

Weiterlesen »